Bewertungen:   (4)

Sprachreisen nach Alicante

Wir beraten dich!

Jasmin hat 5 Sprachschulen in der ganzen Welt besucht

Mo – Fr: 10.00 - 19.00 Uhr

Spanisch lernen in einer der idyllischsten Hafenstädte an der Ostküste Spaniens - der Costa Blanca. Eine Sprachreise nach Alicante hat dir einiges mehr zu bieten als nur Lernen. Es gibt sehr viel zu entdecken, viele Feste und selbst im Winter ist es frühlingshaft mild.

Unser beliebtester Sprachkurs in Alicante

Standard Sprachkurs
Standard Sprachkurs
  (4) 9 10
269 EUR 252 EUR
1 Wochen, 20 Lektionen/Woche
Enforex Alicante
5 Sprachkurse
Schulpreis: ab 269 € ab 252 €
Standard Sprachkurse
1 Kurs (1 Wo.) ab 252 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse
3 Kurse (1 Wo.) ab 270 € Endpreis

Weitere Spanisch Sprachkurse in Spanien und Umgebung

18 Sprachkurse
17 Sprachkurse
17 Sprachkurse
17 Sprachkurse
16 Sprachkurse
15 Sprachkurse
13 Sprachkurse
Wir beraten dich!

Ayan Alice gehört zu den 18 Sprachreisen-Experten von Linguland und ist seit 02/2017 dabei.

Mo – Fr: 10.00 - 19.00 Uhr

Sprachreise nach Alicante, Spanien

Du möchtest eine Sprachreise nach Alicante unternehmen? Dann wirst du hier garantiert eine tolle Zeit erleben. Die Hafenstadt liegt direkt an der beliebten Costa Blanca. Daher kannst du deine Sprachreise nach Spanien auch ideal mit einem Badeurlaub verbinden. Die Stadt ist vor allem für seine Produktion von Wein und Olivenöl bekannt. Wenn du dich dafür interessierst, solltest du während deiner Reise darum unbedingt einmal einen der vielen Betriebe hier besuchen.

Die Stadt Alicante ist schon über 2.000 Jahre alt. Während deiner Sprachreise Alicante wirst du viel über die beeindruckende Geschichte der Stadt erfahren. Kurz zusammengefasst stand Alicante lange Zeit unter der Herrschaft der Mauren und wurde erst im 13. Jahrhundert von den spanischen Königen zurückerobert. Zeugnisse dieser beeindruckenden Geschichte wirst du während deines Aufenthaltes überall entdecken können. Das Besondere ist: Hier kannst du nicht nur Spanisch, sondern auch Katalanisch lernen.

Je nachdem, wofür du dich interessierst, lohnt es sich, während deines Sprachaufenthalts in Alicante einmal zur Burg Castillo de la Santa Barbara aufzusteigen, die dir einen herrlichen Blick auf die Stadt bietet. Ein beeindruckendes Bild wird dir auch die Promenade Explanada de España bieten, die aus Abermillionen kleinen Marmorstückchen zusammengesetzt wurde. Hier treffen sich Abends sehr viele Menschen, so dass du während deiner Sprachreise in Alicante hier immer fündig wirst, wenn du Unterhaltung suchst. Überhaupt ist das Angebot an Veranstaltungen in Alicante wie in allen spanischen Städten besonders groß. Wenn deine Reise in den Juni fällt, kannst du an den Hodueras de San Juan teilnehmen. Hier werden haushohe Statuen verbrannt, außerdem gibt es einen Feuerwerkwettbewerb. Auch um Ostern herum ist in der Stadt viel los. Zahlreiche Feste und Prozessionen werden dann veranstaltet. Solltest du dich zu dieser Zeit in Alicante befinden, kannst du an der Prozession zum Kloster außerhalb der Stadt teilnehmen. Hier liegt ein Grabtuch Christi, dem Wunder nachgesagt werden.

Auch die Umgebung hat viel Interessantes zu bieten, wenn du zum Spanisch Grammatik lernen nach Alicante kommst. Direkt vor der Stadt liegt die bei Touristen beliebte Insel Tabarca, die einmal ein Schlupfwinkel für Piraten war. Während deiner Sprachreise in Alicante kannst du hier einige alte Gebäude besichtigen, die dir ein lebhaftes Bild aus dieser Zeit vermitteln. Es macht aber auch Spaß, die Costa Blanca genauer zu erkunden. Die Region, in die du reist, wird vor allem wegen ihrer schönen weißen Häuser und dem leuchtend weißen Strand so genannt. Vor allem im Hinterland der Küste gibt es auch noch viele Dörfer, die sich einen sehr ursprünglichen Charakter erhalten haben.

Das Klima an der Costa Blanca ist mediterran und damit zu jeder Jahreszeit sehr angenehm, egal wann du deine Sprachreise nach Alicante unternimmst. Im Winter herrschen hier etwa 16 Grad und im Sommer angenehme 26 Grad. Wegen der günstigen Lage der Stadt am Fuß eines Gebirges gibt es hier nur selten schlechtes Wetter. Zu heiß oder zu schwül wird es auf deiner Sprachreise nicht so schnell. Vom Meer her weht immer eine angenehme kühle Brise in die Stadt hinein. Alicante genießt das ganze Jahr über ein herrliches Wetter. Eine Analyse von Klimaforschern hat sogar ergeben, dass die Region das angenehmste Klima der Welt für den Menschen haben soll! Darüberhinaus kannst du auf deiner Sprachreise nach Alicante prächtige Strände, die alljährlich von der EU mit der Blauen Flagge ausgezeichnet werden, besuchen. Der Postiguet-Strand befindet sich sogar mitten in der Stadt. Die bereits vor den Römern bewohnte Gegend ist von grundlegender Bedeutung für die spanische Wirtschaft und eine Sprachreise nach Alicante bietet eine Menge geschichtliches zu erkunden. Der internationale Flughafen Alicante bietet ausgezeichnete Flugverbindungen zu vielen europäischen Städten, warum nicht zum Beispiel eine Sprachreise nach Lyon in Frankreich mit einem anschließenden Kurs in Alicante verbinden? Das ist Europa!

Mit seinen 500.000 Einwohnern bietet Alicante die Vorzüge einer mittelgroßen Stadt mit Kulturleben, einer jungen, dynamischen Universität, einer boomenden Wirtschaft und Traditionen wie San Juan oder Moros y Cristianos (nachgespielte Schlachten der Reconquista), wodurch deine Sprachreise hierher zu einem echten Erlebnis wird. Anders als bei einem Sprachkurs in Barcelona, wo das Katalanische die Oberhand gewinnt, sprechen die Einwohner von Alicante Spanisch ohne regionalen Akzent, was natürlich ein Vorteil einer Reise nach Alicante, aber zum Beispiel genauso auch einer Sprachreise nach Granada ist!


Beliebteste Sprachschulen

basierend auf allen Buchungen zwischen 12/2016 und 11/2017

Dauer der Sprachreise

basierend auf allen Buchungen zwischen 12/2016 und 11/2017

Monat des Kursstarts

basierend auf allen Buchungen zwischen 12/2016 und 11/2017