Bewertungen:   (1)

Sprachschule Enforex Marbella

Enforex Marbella

Diese Sprachkurse sind nirgends günstiger

Diese Schule ist wegen der herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses im Sortiment. Findest du sie IRGENDWO noch günstiger, legen wir noch 30€ drauf, wenn du uns Screenshot, Angebots-Mail oder Link vorlegst. (dies gilt für alle Schulen bei Nachweis eines günstigeren Angebots).

Sprachtest
Spanisch

 Gratis Sprachtest

Adresse:
Avda. Ricardo Soriano 43, Marbella

Anzahl der Klassenräume:
16 Kursräume

Anz. Studenten bei max. Auslastung:
130 Studenten

Max. Kursgröße / Durchschnittl. Kursgröße:
10 Studenten / 5 Studenten

Mindestalter:
14 Jahre

Unterrichtsbeginn:
9.30

Anzahl der Computer:
3

 Kostenloses Angebot

An der Enforex Sprachschule in Marbella kannst du deinen Spanischkurs wunderbar mit einer sportlichen Aktivität und Strandurlaub verbinden. Denn nur hier bietet Enforex die Möglichkeit den Intensivkurs mit Tennis- oder Golfstunden zu kombinieren, sodass du neben dem Spanischlernen auch noch fit bleibst und der Strand von Marbella ist nur wenige Minuten von der Sprachschule entfernt!

Warum soll ich gerade bei Enforex Marbella Spanisch lernen?


Marbella ist bekannt für Sonne, Mittelmeer und Entspannung und in unserer Sprachschule Enforex kommt noch hoch qualitativer Spanischunterricht zu diesen Vorzügen hinzu! Du wirst die spanische Stadt an der Costa del Sol genießen, an kilometerlangen Stränden liegen, die Jachten im Hafen bewundern und täglich Fortschritte im Spanisch machen. Da Enforex in Marbella neben Spanisch, auch Englisch-, Deutsch- und Französischkurse für Spanier anbietet, ist es hier besonders einfach in Kontakt mit Einheimischen zu treten und dadurch das Leben in Marbella und die spanische Kultur noch besser kennenzulernen.




Lage von Enforex Marbella


Enforex Marbella liegt sehr zentral, umgeben von Restarants, Cafés, Bars und zahlreichen Geschäften – einem ausgiebigen Shoppingnachmittag steht also nichts im Wege. Auch die beliebte Strandpromenade Paseo Marítimo und der Strand sind nur wenige Gehminuten von der Enforex Sprachschule entfernt. So kannst du nach dem Spanischunterricht die Promenade entlang schlendern auf der Palmen deinen Weg säumen und du auf den Strand und das Meer blickst. Mit den Bussen, die in der Nähe der Sprachschule halten, bist du schnell an vielen anderen Orten der Stadt und ihrer Umgebung und lernst so verschiedene Seiten von Marbella kennen.

Sprachschule Enforex Marbella

Ausstattung von Enforex Marbella

Die Sprachschule Enforex in Marbella befindet sich in einem modernen, dreistöckigen Gebäude, das bis zu 130 Sprachschülern Platz bietet. Alle 17 Klassenräume der Enforex in Marbella sind medial ausgestattet und klimatisiert, manche von ihnen befinden sich sogar an der frischen Luft. Zudem gibt es in der gesamten Sprachschule WLAN und zusätzlich einen Computerraum mit sieben PCs. In den Pausen kannst du dich im großen Aufenthaltsraum mit Snacks und Kaffee versorgen oder dich ins Lesezimmer bzw. in die Bibliothek zurückziehen, wo du Bücher und Videos zum Ausleihen findest.

Ein besonders beliebter Treffpunkt in der Enforex Sprachschule ist die riesige Terrasse, auf der du zwischen deinen Spanischkursen entspannst, die südspanische Sonne genießt und mit deinen Mitschülern Pläne für die kommenden Tage schmiedest.

Die Spanischlehrer von Enforex haben alle viele Jahre Erfahrung im unterrichten von Spanisch als Fremdsprache und viele von ihnen sind zusätzlich Experten in Bereichen wie Marketing, Geschichte und Tourismus, wodurch sie dir weitere Kenntnisse vermitteln können. Enforex sucht seine Lehrer jedoch nicht nur nach den Qualifikationen aus, sondern achtet auch stark darauf, dass sie offen, freundlich und motiviert sind Sprachschülern aus aller Welt die spanische Sprache näherzubringen.

Kursangebot und Unterricht von Enforex Marbella

Das Kursangebot unserer Enforex Sprachschule in Marbella ist groß. Die allgemeinsprachlichen Kurse, die grob in Grammatik und Konversation aufgeteilt sind, werden durch 5 Kulturstunden ergänzt, die Themen wie die spanische Geschichte, Literatur, Gesellschaft und Kino behandeln. So erweiterst du neben deinem Sprachverständnis auch dein kulturelles Wissen. Weiterhin kannst du Einzelstunden buchen (auch spezielle Einzelstunden für Führungskräfte) und deinen Intensivkurs mit Tennis- Golf- oder Tanzunterricht verbinden. Für junge Sprachschüler im Alter von 5-18 Jahren bietet Enforex in den Sommermonaten Sprachcamps in Marbella an.

Freizeitaktivitäten an Enforex Marbella

Die Sprachschule organisiert zudem kulturelle Aktivitäten, die nach dem Unterricht stattfinden und an denen alle Enforex-Sprachschüler teilnehmen können. Dazu gehören beispielsweise Stadtrundgänge, Flamenco-Shows und Ausflüge am Wochenende, während derer du auch andere Städte wie Córdoba oder Sevilla entdecken kannst.

Das Team der Enforex Marbella Sprachschule kennt sich sehr gut in der Stadt aus, denn die meisten Mitarbeiter sind Einheimische oder leben seit vielen Jahren dort. So können sie dir immer die besten Tipps für deine Freizeit geben, wissen welche Events stattfinden und welche Sehenswürdigkeiten du auf keinen Fall verpassen darfst.

Ausstattung der Sprachschule Enforex Marbella

 Bibliothek
 Gemeinschaftsraum
 Getränkeautomaten
 Klimaanlage
 PCs
 Terrasse
 WLAN




Sprachkurs Lektionen wöchentlich   Endpreis
Power Sprachkurs 30 Lektionen à 55 Min. eine Woche 395 €
Intensive Sprachkurs + 5 Einzelstunden 25 Lektionen à 55 Min. + 5 Einzelstunden á 55 Min. eine Woche 474 €
Standard Sprachkurs 20 Lektionen à 55 Min. eine Woche 269 €
Freiwilligenarbeit in Spanien für Linguland Kunden Vivaworks Anmeldegebühr gratis
Intensive Sprachkurs 25 Lektionen à 55 Min. eine Woche 289 €
10 Einzelstunden 10 Einzelstunden á 55 Min. eine Woche 450 €

Alter der Sprachschüler

Geschlecht der Sprachschüler

Lektionen wöchentlich

Hinweis: Das Geschlechterverhältnis bezieht sich NUR auf Linguland und repräsentiert unsere Kundenstruktur. Am Ort der Sprachschule kann dies abweichen.
basierend auf allen Buchungen zwischen 03/2017 und 02/2018

Die Spanischkurse in der Sprachschule werden in den folgenden Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt