Home » Sprachen » Spanisch » Argentinien

Sprachreisen Argentinien, Übersicht Sprachkurse Argentinien

Richte dich bei einer Sprachreise nach Argentinien auf sehr politische Menschen ein. Argentinier sind sehr stolz auf ihr Land, auf ihre Kultur und ihre Sicht auf die Welt. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird nach nur zwei Minuten Fahrt der Taxifahrer ein Gespräch über Politik und die Krise des Landes beginnen. Wenn es deine erste Sprachreise nach Argentinien ist wirst du besonders zu Beginn jedoch nur wenig davon verstehen, weil der Dialekt in Argentinien etwas gewöhnungsbedürftig ist. Aber tröste dich: In allen Sprachkursen von Linguland wird in Castellano, dem Hochspanischen, unterrichtet.

Sprachschule ECELA Buenos Aires

Sprachreisen bis 20 Lekt./Woche

Der geringe Kursumfang läßt dir genügend Zeit, deine Zeit in Argentinien auch im Sinne von SprachFERIEN zu genießen.

Angebotene Sprachreisen nach Argentinien mit geringem Kursumfang:

Buenos Aires(1 Wo./16 Lekt.)ab 211 €
Finde deine Sprachreise


Sprachschulen in Argentinien
1 Sprachschulen
6 Kundenberichte
24 Bewertungen
Übersicht alle Sprachschulen


Spanisch lernen in 7 Ländern
Chile (2 Schulen)
Costa Rica (3 Schulen)
Ecuador (eine Schule)
Kuba (eine Schule)
Mexiko (4 Schulen)
Peru (2 Schulen)
Spanien (14 Schulen)

Kostenloses Angebot

Sprachreisen Argentinien - Fakten

Eure Sprachreise führt euch an den südlichen Zipfel in das größte spanischsprachige Land Südamerikas: Nach Argentinien. Bekannt für seinen temperamentvollen Tango und seine faszinierende Natur zählt das Land zu den reizvollsten Reisezielen, an denen ihr Spanisch lernen könnt. Neben verschiedenen Stufen für Anfänger und Fortgeschrittene habt ihr während eurer Sprachreise eine Vielfalt an Möglichkeiten, Argentinien zu erkunden. Landschaftlich reizvoll sind die Gebirge an der chilenischen Grenze, die Region der Anden oder die berühmten Pampas oder die subtropischen Urwälder in Iguazú – aber auch die vielen Strände der Atlantikküste sollten ein Ausflugsziel eurer Sprachreise nach Argentinien sein. Neben dem Spanisch-Lernen bieten sich viele Optionen für sportliche Aktivitäten während euer Sprachreise, dies gilt natürlich für fast alle Ziele im Linguland Angebot. Besonders Rafting und Bergsteigen sind im Frühjahr und Herbst sehr populär. Faszinierende Wandertouren lassen sich an zahllosen glasklaren Bergseen oder zu den Gletschern im Süden des Landes bei Patagonien vornehmen. Die Naturschauspiele, die ihr in Argentinien vorfindet, werden eure Sprachreise sicher unvergesslich machen. Und falls ihr Bedenken habt, ob euer Spanisch schon ausreicht um euch mit den Argentiniern zu verständigen - wir können all diejenigen beruhigen, die bereits schon Englisch gelernt haben, denn damit kommt man in der Regel dann auch erstmal weiter.

Unser Angebot an Spanisch-Schulen erstreckt sich von Bariloche, über Cordoba, Mendoza und schließlich Buenos Aires, wohin wir gleich drei Sprachreisen offerieren. Die Hauptstadt quirlt an Vitalität. Für die Abende lassen sich zahlreiche Lokalitäten finden ― von Clubmusik bis argentinischen Gaucho, der einheimischen Gitarrenfolklore. Weinliebhaber und Fans des original argentinischen Steaks kommen ebenso auf Ihre Kosten. Nicht ganz so laut, aber dennoch sehr lebhaft sind auch die anderen Orte attraktive Anziehungspunkte für einen Spanisch-Kurs in Argentinien. Solltet Ihr Beratung wünschen, welche Stadt für eure Sprachreise geeignet ist, helfen wir euch gerne. Die Städte und Spanisch-Sprachschulen wurden von uns persönlich besucht.



Unsere Sprachschulen in Argentinien



Für die exakte Lage der Sprachschulen auf der Karte übernehmen wir keine Haftung, da Google Maps die geographischen Koordinaten verarbeitet und wir darauf keinen Einfluß haben

Akkreditierungen unserer Sprachschulen in Argentinien

Die Sprachschule und Spanisch Sprachkurse in  sind von Bildungsurlaub anerkanntDie Sprachschule und Spanisch Sprachkurse in  sind von FIYTO - WYSE anerkanntDie Sprachschule und Spanisch Sprachkurse in  sind von NAFSA anerkannt

 

Visum und Einreise für Spanischkurse in Argentinien

Wenn du die deutsche Staatsangehörigkeit hast, kannst du bis zu 90 Tage für deinen Spanischkurs in Argentinien einreisen, ohne ein Visum zu beantragen. Bei der Ausländerbehörde vor Ort kannst du bis zu insgesamt 6 Monaten verlängern. Es besteht jedoch kein Anspruch darauf.



Bei Einreise zu deinem Spanischkurs in Argentinien muss der deutsche Reisepass noch mindestens 3 Monate lang gültig sein. Der Personalausweis wird nicht als einreisefähiges Dokument anerkannt.


Übrigens: Seit 2009 gilt man jetzt auch in Argentinien mit 18 Jahren als volljährig.

Leider liegen uns noch keine Botschaftsadressen vor. Unsere Redaktion wird die Adressen schnellstmöglich recherchieren. Bei Fragen melde dich telefonisch unter +49 234 68 70 980 oder schreib uns eine E-Mail.