Home » Sprachen » Spanisch » Spanien

Sprachreisen Spanien - Spanisch-Sprachkurse Spanien

Das Linguland-Angebot an Sprachreisen nach Spanien reflektiert die Vielseitigkeit dieses schönen Landes. Je nach Jahreszeit empfehlen wir dir den bergigen Norden mit grünen Landschaften und angenehmen Stränden oder den temperamentvollen (und heißen) Süden als Ziel für deine Sprachreise nach Spanien. Das Angebot variiert dabei von sehr kleinen Orten mit sehr speziellen Freizeitangeboten neben dem Sprachkurs bis hin zu kosmopolitischen Metropolen mit viel Kultur und Nachtleben – denn gerade deine Erlebnisse in Spanien sind das, was dir neben dem Spracherwerb von deiner Sprachreise in Erinnerung bleiben wird.

Sprachschule Proyecto Español Granada

Kurse bis 20 Lektionen/Woche

Der geringe Kursumfang läßt dir genügend Zeit, deine Zeit in Spanien auch im Sinne von SprachFERIEN zu genießen.

Angebotene Sprachreisen nach Spanien mit geringem Kursumfang:

Granada(1 Wo./15 Lekt.)ab 160 €
Alicante(1 Wo./15 Lekt.)ab 160 €
Marbella(1 Wo./20 Lekt.)ab 195 €
Teneriffa(1 Wo./15 Lekt.)ab 214 €
Barcelona(1 Wo./20 Lekt.)ab 220 €
Valencia(1 Wo./20 Lekt.)ab 220 €
Madrid Zentr(1 Wo./20 Lekt.)ab 220 €
Sevilla Alts(1 Wo./20 Lekt.)ab 220 €
Sevilla(1 Wo./20 Lekt.)ab 225 €
Cadiz Strand(1 Wo./20 Lekt.)ab 225 €
San Sebastia(1 Wo./20 Lekt.)ab 228 €
Salamanca(1 Wo./20 Lekt.)ab 234 €
Ibiza(1 Wo./20 Lekt.)ab 260 €
Malaga(1 Wo./20 Lekt.)ab 272 €
Sprachschule Proyecto Español Granada

Kurse bis 25 Lektionen/Woche

Diese Anzahl an Lektionen ist ein guter Kompromiss zwischen Spanisch lernen und Sprachurlaub in Spanien machen.

Angebotene Sprachreisen nach Spanien mit mittlerem Kursumfang:

Granada(1 Wo./25 Lekt.)ab 185 €
Alicante(1 Wo./25 Lekt.)ab 185 €
Teneriffa(1 Wo./25 Lekt.)ab 254 €
Salamanca(1 Wo./25 Lekt.)ab 264 €
Ibiza(1 Wo./25 Lekt.)ab 280 €
Malaga(1 Wo./25 Lekt.)ab 323 €
Marbella(4 Wo./25 Lekt.)ab 900 €
Sprachschule Proyecto Español Granada

Kurse mit 30 und mehr Lekt./Wo.

Für alle, die in möglichst kurzer Zeit viel von ihrer Sprachreise in Spanien mitnehmen wollen.

Angebotene Sprachreisen nach Spanien mit hoher Anzahl Lektionen:

Granada(1 Wo./30 Lekt.)ab 215 €
Alicante(1 Wo./30 Lekt.)ab 215 €
Marbella(1 Wo./30 Lekt.)ab 281 €
Barcelona(1 Wo./30 Lekt.)ab 290 €
Valencia(1 Wo./30 Lekt.)ab 290 €
Madrid Zentr(1 Wo./30 Lekt.)ab 290 €
Sevilla Alts(1 Wo./30 Lekt.)ab 290 €
San Sebastia(1 Wo./30 Lekt.)ab 308 €
Sevilla(1 Wo./30 Lekt.)ab 325 €
Cadiz Strand(1 Wo./30 Lekt.)ab 325 €
Ibiza(1 Wo./30 Lekt.)ab 355 €
Malaga(1 Wo./30 Lekt.)ab 374 €
Teneriffa(1 Wo./35 Lekt.)ab 385 €
Finde deine Sprachreise


Sprachschulen in Spanien
14 Sprachschulen
28 Kundenberichte
113 Bewertungen
Übersicht alle Sprachschulen


Spanisch lernen in 7 Ländern
Argentinien (eine Schule)
Chile (2 Schulen)
Costa Rica (3 Schulen)
Ecuador (eine Schule)
Kuba (eine Schule)
Mexiko (4 Schulen)
Peru (2 Schulen)

Kostenloses Angebot

Sprachreisen nach Spanien - Land und Leute

Für einen Spanischkurs ist eine Sprachreise nach Spanien nach wie vor die effektivste und schönste Möglichkeit. Spanien bietet als Kulturland im alten Europa nicht nur sehr viele Orte für eine Sprachreise, sondern darüber hinaus auch unterschiedlichste Profile in Natur, Kultur und Erlebnis.

Entscheidest du dich bei deiner Sprachreise nach Spanien zum Spanisch lernen für unsere Sprachschule in Barcelona, so ist dir Action und Ausgehen sicher - denn kaum eine Stadt in Spanien ist so lebendig wie Barcelona, die darüber hinaus wunderschöne Strände bietet. Etwas anders wird deine Sprachreise nach Madrid, in die Hauptstadt von Spanien. Madrid ist "spanischer" als Barcelona und die zentrale Metropole des Landes. Auch hier ist viel los und du erlebst auf deiner Sprachreise den Geist Spaniens. Andere Orte, wie z.B. unsere Sprachschule in Málaga bieten dir ein bisschen mehr Ruhe, Erholung und Konzentration auf deiner Sprachreise und beim Spanisch lernen in Spanien. Doch auch die ruhigeren Orte in Spanien bieten viele Möglichkeiten zum Ausgehen - denn in Spanien ist immer etwas los. Das wirst du während deiner Sprachreise merken. Denn eines der Auswahlkriterien für unsere Sprachschulen ist das Freizeitangebot und was du neben deinem Spanischkurs erleben kannst. Wir wünschen uns, dass du deinen Freunden über deine Sprachreise nach Spanien erzählen kannst, dass du leicht und mit Spaß Spanisch in Spanien gelernt hast und dazu eine tolle Zeit mit Sprachreise-Teilnehmern aus anderen Ländern hattest.

Ruf' uns doch einfach mal an - mehrere unserer Mitarbeiter sind gebürtig aus Spanien und geben dir gerne noch viele Tipps zu deiner Sprachreise nach Spanien. Selbstverständlich helfen wir dir auch gerne weiter, wenn du noch zwischen Spanien und anderen Zielen schwankst – z. B. auch unsere Sprachschule auf Kuba kennen wir sehr gut. Egal wir deine Frage lautet, wir freuen uns auf dich!



Unsere Sprachschulen in Spanien



Für die exakte Lage der Sprachschulen auf der Karte übernehmen wir keine Haftung, da Google Maps die geographischen Koordinaten verarbeitet und wir darauf keinen Einfluß haben

Akkreditierungen unserer Sprachschulen in Spanien

Die Sprachschule und Spanisch Sprachkurse in  sind von Bildungsurlaub anerkanntDie Sprachschule und Spanisch Sprachkurse in  sind von CEELE anerkanntDie Sprachschule und Spanisch Sprachkurse in  sind von CSN anerkanntDie Sprachschule und Spanisch Sprachkurse in  sind von Instituto Cervantes anerkanntDie Sprachschule und Spanisch Sprachkurse in  sind von FIYTO - WYSE anerkanntDie Sprachschule und Spanisch Sprachkurse in  sind von ALTO Association of Language Travel Organizations anerkanntDie Sprachschule und Spanisch Sprachkurse in  sind von NAFSA anerkanntDie Sprachschule und Spanisch Sprachkurse in  sind von LTM Star Awards anerkanntDie Sprachschule und Spanisch Sprachkurse in  sind von FEDELE anerkanntDie Sprachschule und Spanisch Sprachkurse in  sind von EAQUALS anerkannt

 

Visum und Einreise für Spanischkurse in Spanien

Spanien ist Vertragspartei des Europäischen Übereinkommens über die Regelung des Personenverkehrs zwischen den Mitgliedsstaaten des Europarates vom 13.12.1957 und somit ist für deutsche Staatsangehörige die Einreise zum Spanischkurs in Spanien sehr unproblematisch. Du kannst als Deutscher Staatsangehöriger demnach mit einem gültigen oder seit höchstens einem Jahr ungültig gewordenen deutschen Reisepass oder einem gültigen Bundespersonalausweis zu deinem Spanischkurs in Spanien einreisen. Deutsche Kinderausweise werden anerkannt; Kinder unter 16 Jahren können auch einreisen, wenn sie im Pass eines Elternteils eingetragen sind. Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren sollten bei der Einreise zum Spanischkurs darüber hinaus auch eine polizeilich beglaubigte Einverständniserklärung der Eltern/Erziehungsberechtigten (möglichst mit spanischer Übersetzung) mitführen, falls sie alleine reisen. Spanien wendet das Schengen-Abkommen an, Grenzkontrollen bei Deutschen sollen nur noch ausnahmsweise durchgeführt werden.

Leider liegen uns noch keine Botschaftsadressen vor. Unsere Redaktion wird die Adressen schnellstmöglich recherchieren. Bei Fragen melde dich telefonisch unter +49 234 68 70 980 oder schreib uns eine E-Mail.