Bewertungen:   (19)

Sprachschulen in Chile

Wir beraten dich!

Sabina hat 8 Sprachschulen in der ganzen Welt besucht

Mo – Fr: 10.00 - 19.00 Uhr

Sprachschulen für Spanisch in Chile sind für südamerikanische Verhältnisse professionell und gut organisiert. Linguland arbeitet mit einer kleinen, eigentümergeführten Sprachschulkette zusammen und kennt die Direktoren schon seit vielen Jahren. Dadurch kannst du deinen Sprachkurs in Chile auch mit deren Sprachschulen in anderen Ländern in Südamerika kombinieren – was ein toller Vorteil ist, wenn du parallel zu deinen Sprachkursen gleich einen ganzen Kontinent kennenlernen willst.

Unser beliebtester Sprachkurs in Chile

Standard Sprachkurs
Standard Sprachkurs
  (14) 9 10
1 Wochen, 20 Lektionen/Woche
Weitere Angebote für einen Standard Sprachkurs in Chile
BESTPREISGARANTIE: Du findest unsere Sprachkurse nirgendwo günstiger. Versprochen.
Wir erstatten dir die Differenz zurück, wenn du dieselbe Sprachreise bei einer anderen Sprachreisen-Agentur in Österreich günstiger findest.
Filtern nach Städte:
{{school.lngoffer2_text}}
{{school.name}}
{{school.discountTxt}} € Schulpreis mit Preisgarantie
{{school.priceTxt}} € Linguland-Preis Preis: {{school.priceTxt}} €
{{school.evaluations_avg_komma}}
{{school.eval_txt}}

Der Unterricht in unseren Sprachschulen in Chile

Spanisch an einer unserer Sprachschulen in einem Land wie Chile zu erlernen hat viele Vorteile: So wirst du beispielsweise keinen Kulturschock erleben, denn der Einfluss der europäischen Einwanderer ist allgegenwärtig. Dennoch triffst du auf eine, dir wahrscheinlich völlig unbekannte, Mentalität der Menschen. Die Chilenen sind sehr gastfreundlich und gehen auf die Besucher ihres Landes offen zu. Du wirst also auch außerhalb des Unterrichts an deiner Sprachschule keine Probleme haben, die fremde Sprache zu sprechen und deine Sprachkenntnisse zu erweitern. Dabei kann es dir passieren, dass du auf einen Chilenen triffst, den du aufgrund einer ungewohnten Aussprache oder aufgrund seltsamer Ausdrücke zunächst nicht verstehen wirst. Das liegt daran, dass die verschiedenen Regionen des Andenstaates von sprachlicher Vielfalt geprägt sind: zahlreiche Dialekte bereichern das Land, ähnliches kannst du auch bei einer Sprachreise nach Argentinien erleben!



Die offizielle Landessprache des südamerikanischen Staates Chile ist zwar Spanisch, viele Einwohner sprechen untereinander jedoch weiterhin mit einer regionalen sprachlichen Färbung. Die bekanntesten Dialekte sind die indigenen Dialekte, die von den indianischen Ureinwohnern Chiles stammen: im Norden wird Aymara gesprochen, im Süden ist Mapudungun verbreitet.
Während in unserer Sprachschule Standardspanisch gesprochen und gelehrt wird, hast du in deiner Freizeit die Möglichkeit, die sprachlichen Varianten des Andenstaates kennenzulernen. Wenn du genau zuhörst, schulst du dein Gehör für sprachliche Eigenheiten und erweiterst deine Spanischkenntnisse um einheimische Ausdrücke. Neben dem Besuch der Sprachschule eine tolle Möglichkeit, dein Spanisch zu intensivieren! Vielleicht ist dem ein oder anderen auch schon einmal in den USA aufgefallen, dass das Spanisch der Südamerikaner sehr dialektreich ist, z. B. bei einem Kurs an unserer Sprachschule in Miami Beach trifft man auch auf viele Studenten aus Südamerika und hört auch dort bestimmt das eine oder andere Wort Spanisch!

Alter der Sprachschüler

Geschlecht der Sprachschüler

Lektionen wöchentlich

Hinweis: Das Geschlechterverhältnis bezieht sich NUR auf Linguland und repräsentiert unsere Kundenstruktur. Am Ort der Sprachschule kann dies abweichen.
basierend auf allen Buchungen zwischen 06/2017 und 05/2018