Home » Sprachen » Spanisch » Mexiko
Sprachkurs finden
 
mit
ohne
 

Sprachschulen in Mexiko

Es wurden 4 Sprachschulen in Mexiko gefunden, die Spanisch anbieten
Sprachschule Playa del Carmen Strand, Mexiko4,2 von 5 (10 Bewertungen)

Preisbeispiel (2 Wochen)
347 €Sprachkurs, 20 Lektionen/Woche
0 €Anmeldegebühr der Schule
242 €Doppelzimmer in einer Wohngemeinschaft
589 €Gesamtpreis
Kurse kombinierbar mit:
 Academia Columbus Quito
 Academia Columbus San José


7 Sprachkurse

Das farbenfrohe Haus, in dem sich unsere Sprachschule befindet, ist nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt und so kannst du nach dem Unterricht direkt ins kühle Nass springen. Wenn du deinen... (Mehr)

ZUR SPRACHSCHULE
Sprachschule Oaxaca, Mexiko4,6 von 5 (2 Bewertungen)

Preisbeispiel (2 Wochen)
260 €Sprachkurs, 15 Lektionen/Woche
48 €Anmeldegebühr der Schule
251 €Gastfamilie Doppelzimmer mit Frühstück
33 €Lehrmaterial
592 €Gesamtpreis
Kurse kombinierbar mit:
 Solexico Puerto Vallarta


10 Sprachkurse

Unsere Sprachschule in Oaxaca befindet sich inmitten der Altstadt, die übrigens auf der Liste der Weltkulturerben der UNESCO steht. In der näheren Umgebung befinden sich verschiedene... (Mehr)

ZUR SPRACHSCHULE
Sprachschule Puerto Vallarta, Mexiko3,8 von 5 (eine Bewertung)

Preisbeispiel (2 Wochen)
280 €Sprachkurs, 15 Lektionen/Woche
48 €Anmeldegebühr der Schule
266 €Gastfamilie Doppelzimmer mit Frühstück
33 €Lehrmaterial
627 €Gesamtpreis
Kurse kombinierbar mit:
 Solexico Oaxaca


10 Sprachkurse

Durch einen Einstufungstest direkt zu Beginn des Kurses wird dir eine Gruppe zugeteilt, die deinem Sprachlevel entspricht und in der du den Unterricht bekommst, der zu deinen Bedürfnissen passt.... (Mehr)

ZUR SPRACHSCHULE
Sprachschule Cuernavaca, Mexiko4,4 von 5 (8 Bewertungen)

Preisbeispiel (2 Wochen)
347 €Sprachkurs, 30 Lektionen/Woche
74 €Anmeldegebühr der Schule
217 €Gastfamilie Doppelzimmer mit Vollpension
638 €Gesamtpreis
6 Sprachkurse

Die „Stadt des ewigen Frühlings“ lockt mit ihrer farbenfrohen Landschaft voller Düfte von unzähligen Blumen, mit vielen schönen Plätzen und Gebäuden aus der Kolonialzeit. Ein Spanischkurs... (Mehr)

ZUR SPRACHSCHULE

 

Der Sprachunterricht an unseren Schulen in Mexiko

In Mexiko kannst du an fünf verschiedenen Orten Spanisch lernen. Die Sprachschule in Cuernervaca ist eine private Universität im Vorort von Guernervaca, die ein hervorragendes Intensiv-Spanisch-Programm anbietet, durch das du nicht nur die Sprache lernst, sondern auch die Kultur Mexikos kennenlernst. Die Schule in Oaxaca befindet sich in einem großen Kolonialgebäude, welches im Herzen der Altstadt ganz in der Nähe des historischen Klosters Santo Domingo liegt. Wenn du dein Spanisch lieber in offenen Räumen unter Strohdächern verbessern möchtest, wäre sicher die Sprachschule Playa del Carmen, gebaut im typisch karibischen Stil, das Richtige für dich. Die zweite Sprachschule in Playa del Carmen (Playa del Carmen Strand) ist in einem bunten, in landestypischer Art gestrichenen Gebäude mit großer Dachterrasse untergebracht. Egal, welche der Sprachschulen du wählst: In beiden Fällen kannst du deine freien Nachmittage an wunderschönen weißen Traumstränden verbringen. Jetzt träumt manch einer vielleicht davon, dass man in dieser traumhaften Umgebung auch Französisch lernen kann, jedoch gibt es in der Karibik trotz des französischen Einflusses in der Geschichte nicht so viele qualitativ gute Sprachschulen.

Unsere letzte und jüngste Spanisch-Sprachschule in Mexiko findest du in einem typisch kolonialen Stil errichtetem Gebäude in Puerto Vallarta, neben Acapulco und Cancún das bedeutendste Seebad Mexikos. In Mexiko gibt es mindesten 17 verschiedene Dialekte. Dialekte sind nicht nur nett anzuhören, sie können dir, da du dich besonders gut in die Sprache einhörst, auch helfen, später sicherer zu sein, wenn du dich mit einem der weltweit über 450 Millionen spanisch-sprechenden Menschen (z.B. aus Mittel- und Südamerika sowie Spanien oder den USA) unterhältst.

Unsere Sprachschulen in Mexiko



Für die exakte Lage der Sprachschulen auf der Karte übernehmen wir keine Haftung, da Google Maps die geographischen Koordinaten verarbeitet und wir darauf keinen Einfluß haben