Was ist eine Sprachreise?
Bewertungen:   (1965)

Was ist eine Sprachreise?

Eine Sprachreise ist im Grunde genommen ein Sprachkurs in einem Land, in dem die zu lernende Sprache als Amtssprache gesprochen wird. Die Kurse werden in Sprachschulen vor Ort durchgeführt, in denen muttersprachliche Sprachlehrer arbeiten. Bei den Linguland-Sprachschulen haben alle Lehrer eine universitäre Ausbildung. Die Besonderheit von Sprachreisen ist, dass durch die Kombination des Sprachkurses vor Ort samt der Unterkunft im Gastland ein sehr hoher Lerneffekt erzielt wird. Die folgende Grafik zeigt die beliebtesten Zielorte von Kunden aus Österreich:

Grafik: Zielsprachen von Kunden aus Österreich für den Zeitraum 08/2016 bis 08/2017 in Prozent. Zugrundeliegende Stichprobengröße 87 Personen.

Gründe für eine Sprachreise

Kundenbefragungen zufolge ist nicht alleine das Sprachenlernen der ausschlaggebende Grund für eine Sprachreise. Die Motive für eine Sprachreise setzen sich aus Sicht von Kunden aus Österreich wie folgt zusammen:

Die Werte für die Umfrage entstammen qualitativen Befragungen der Kunden von Linguland in den Jahren 2016 und 2017. Befragte Stichprobengröße: 87 Personen.

Gewählte Sprachkurse nach Typ

Die gewählten Arten der Sprachkurse verteilen sich dabei wie in der Grafik unten gezeigt. Auf einer separaten Seite geben wir eine Übersicht aller Sprachkurse, welche die Besonderheiten und die jeweilige wöchentliche Dauer beschreibt.

Grafik: Von Kunden aus Österreich gewählte Kursarten für den Zeitraum 08/2016 bis 08/2017 in Prozent. Zugrundeliegende Stichprobengröße 1323 Personen.