Sprachreisen für Erwachsene und Studenten
Bewertungen:   (2237)

Unsere 2 beliebtesten Sprachkurse

Standard Sprachkurs
Standard Sprachkurs
English Language Academy
(Malta Hauptinsel, Malta)
  (125)
1 Wochen, 20 Lektionen/Woche
Power Sprachkurs
Power Sprachkurs
Oxford International Brighton
(Brighton, England)
  (85)
423 EUR 346 EUR
1 Wochen, 30 Lektionen/Woche

1. Was ist eine Sprachreise vs. einem Sprachkurs zuhause?

Eine Sprachreise ist im Grunde genommen ein Sprachkurs in einem Land, in dem die zu lernende Sprache als Amtssprache gesprochen wird. Die Kurse werden in Sprachschulen vor Ort durchgeführt, in denen muttersprachliche Sprachlehrer arbeiten. Bei Linguland haben alle Lehrer eine universitäre Ausbildung. Die Besonderheit von Sprachreisen ist, dass durch die tägliche Anwendung der Sprache vor Ort und in der Unterkunft die Intensität sehr viel höher ist, als es bei einem Kurs im Heimatland der Fall wäre.

2. Ablauf einer Sprachreise

Die folgende Liste zeigt den typischen Ablauf von der Erstinformation bis zur Beendigung des Kurses:

  • Schritt 1 - Informieren: Webseiten von Anbietern vergleichen, Anfragen stellen. Wichtig ist, den Mitarbeitern deine persönlichen Ziele sowohl sprachlich, als auch bezogen auf das Reiseziel mitteilst. Denn viele Anbieter besuchen die Sprachschulen persönlich und können so sehr individuelle Empfehlungen geben.
  • Schritt 2 - Vorreservieren: Wenn du genau weisst, welchen Sprachkurs du in welchem Land machen willst, kannst du ihn zumindest bei Linguland unverbindlich vorreservieren. Nach dieser Vorreservierung werden deine Daten an die Sprachschule weitergegeben, welche dann Kurs und insbesondere Unterkunft für dich blocken.
  • Schritt 3 - Flug buchen: Erst nach bestätigter Vorreservierung solltest du deinen Flug buchen. Unser Tipp zum Buchen der günstigsten Flüge ist definitiv Google Flights.
  • Schritt 4 - Bestätigen & bezahlen: Nun bestätigst du deine Sprachreise bei unserem Team, du erhältst kurz darauf eine Rechnung mit allen Details deiner Buchung per E-Mail und den Sicherungsschein per Post. Nach Überweisung einer Anzahlung (bei kurzfristigem Beginn des Sprachkurses teilweise auch der gesamte Betrag) ist alles bestätigt. Du kannst auch mit Kreditkarte bezahlen.
  • Schritt 5 - Reisevorbereitung: Falls du ein Visum benötigst hilft dir das Linguland-Team bei der Beantragung. Nebenbei kannst du alle sonstigen Vorbereitungen treffen: Benötigte Impfungen, ein kleines Geschenk für die Gastfamilie besorgen und deinen Koffer packen.
  • Schritt 6 - Abreise: Bitte informiere unbedingt vorab deine Gastfamilie, wann genau du ankommst. Auch für eine Studentenresidenz und die Mitarbeiter der Sprachschule ist es nützlich zu wissen, wann genau du ankommst. Linguland schickt dir einen Link zu einem Formular zu, wo du deine Reisedaten eintragen kannst.
  • Schritt 7 - Ankunft und erster Tag: Am ersten Tag der Sprachreise wird in allen Schulen ein Einstufungstest durchgeführt. Dieser beginnt in aller Regel um 09:00h morgens an der Adresse der Sprachschule. Am zweiten Tag senden wir dir eine E-Mail, in der wir fragen, ob in Schule und Unterkunft alles in Ordnung ist.
  • Schritt 5 - Während der Sprachreise: Nun wirst du für die gebuchte Anzahl Wochen deinen Sprachkurs machen. Dein Fortschritt wird von den Lehrern regelmäßig geprüft und bei Bedarf kannst du das Sprachniveau wechseln. Am Nachmittag nach den Kursen finden Freizeitaktivitäten statt, an denen du teilnehmen kannst. Am Ende des Aufenthalts erhältst du bei erfolgreicher Teilnahme ein Zertifikat, welches dir dein Sprachniveau und die Teilnahme bestätigt.

Die folgende Grafik zeigt, welche Sprachen Kunden aus Deutschland für ihren Sprachaufenthalt wählen:

Grafik: Zielsprachen von Kunden aus Deutschland für den Zeitraum 09/2017 bis 09/2018 in Prozent. Zugrundeliegende Stichprobengröße 1560 Personen.


3. Warum machen Kunden aus Deutschland eine Sprachreise?

Linguland befragt alle Kunden nach der Buchung nach den Gründen, weshalb sie eine Sprachreise machen. Als Ergebnis ergibt sich, dass Kunden aus Deutschland noch weitere Motive als den reinen Spracherwerb haben:

Die Werte für die Umfrage entstammen qualitativen Befragungen der Kunden von Linguland in den Jahren 2017 und 2018. Befragte Stichprobengröße: 1560 Personen.


4. Verteilung der Anzahl Lektionen pro Woche

Zur Beantwortung der Frage "wie intensiv soll mein Kurs sein" hilft dir die folgende Grafik. Sie zeigt dir, welche Sprachkursintensität die anderen Kunden von Linguland aus Deutschland gebucht haben und gibt dir eine Entscheidungshilfe:

Grafik: Von Kunden aus Deutschland gewählte Kursarten für den Zeitraum 09/2017 bis 09/2018 in Prozent. Zugrundeliegende Stichprobengröße 1323 Personen.

Sprachreisen in 30 Länder

5. Altersverteilung von Linguland-Kunden aus Deutschland:

Wir haben analysiert, wer und in welchem Alter eine Sprachreise macht. Interessantes Ergebnis dabei war, dass es keinesfalls nur Schüler oder junge Erwachsene sind, sondern zunehmend auch Leute über 30, über 40 oder noch älter. Jede Altersgruppe hat unterschiedliche Zielländer im Fokus, die besonders geeignet sind. Die jeweiligen Detailergebnisse sind auf den Übersichtsseiten für die Länder und Städte in den Statistiken dargestellt.

Grafik: Altersstruktur der Linguland-Kunden aus Deutschland im Zeitraum 09/2017 bis 09/2018. Zugrundeliegende Stichprobengröße 1560 Personen.


6. Geschlechterverteilung in den Sprachschulen

Wie hoch ist der Frauen- oder Männeranteil für Sprachreisen allgemein? Die Grafik unten zeigt die Gesamtverteilung für alle Kunden aus Deutschland. Für die einzelnen Orte und Länder sind haben wir die Daten noch einmal zusätzlich speziell für den jeweiligen Zusammenhang dargestellt.

Grafik: Verteilung der Geschlechter von Linguland-Kunden aus Deutschland für den Zeitraum 09/2017 bis 09/2018. Zugrundeliegende Stichprobengröße 1560 Personen.

7. Kunden aus Deutschland: Wie viel Zeit soll ich einplanen?

Wir haben uns angeschaut, wie lange eine Sprachreise im Durchschnitt und im Median dauert. Der Median stellt dabei den Punkt genau in der Mitte aller nach Dauer sortierten Werte dar, wodurch einmalige Ausreißer besonders langer Sprachaufenthalte etwas abgemildert sind. Daher ist der Median die präzisere Größe für die Beurteilung der Dauer.

Grafik: Durchschnittliche Dauer und Median je Sprachreise nach Sprache, bezogen auf Kunden aus Deutschland im Zeitraum 09/2017 bis 09/2018. Zugrundeliegende Stichprobengröße 1560 Personen.


8. Die am häufigsten gewählten Unterkünfte:

Der Klassiker für die Unterkunft während einer Sprachreise ist die Gastfamilie, weil man hier auch nachmittags noch die neue Sprache spricht. Eine Ansicht der Besonderheiten haben wir auf der Seite über alle Unterkunftstypen zusammengestellt. Die folgende Grafik zeigt die Verteilung in den Buchungen unserer Kunden:

Grafik: Anteil gewählter Unterkunftstypen der Buchungen. Bei „ohne Unterkunft“ haben die Kunden sich selber um ihre Unterkunft gekümmert. Die Werte entstammen den Buchungen von Kunden aus Deutschland im Zeitraum von 09/2017 bis 09/2018. Zugrundeliegende Stichprobengröße 1560 Personen.


9. Beliebteste Starttermine nach Monat:

Es ist für dich eine wertvolle Information zu wissen, wann die Sprachschulen besonders voll sind und wann du in der Nebensaison deinen Lehrer vielleicht fast für dich alleine hast. Die folgende Grafik zeigt die Verteilung des Startdatums nach Monat:

Kursbeginn nach Monat: Im Sommer ist Hauptreisezeit, im Winter lernst du mehr, weil die Klassen kleiner sind. Hier siehst du, wann die Kunden aus Deutschland im Zeitraum 09/2017 bis 09/2018 ihre Sprachkurse begonnen haben. Zugrundeliegende Stichprobengröße 1560 Personen.

Eine wertvolle Entscheidung im Vorfeld sind die Kosten. Die folgenden Statistiken zeigen die regionalen Preise, jeweils bezogen auf den aktuellen Zeitpunkt. Wichtig zu berücksichtigen ist, dass die Preise aufgrund von Wechselkursabhängigkeiten sehr stark und auch sehr schnell schwanken können.

10. Welche Risiken habe ich durch die Wechselkurse?

Bei Linguland gibt es für den Endkunden keine Wechselkursrisiken, weil Linguland professionelle Währungsabsicherung betreibt. Dies bedeutet, dass wir bereits heute in großem Umfang die Währungen einkaufen, mit denen wir deinen erst in der Zukunft beginnenden Sprachkurs bezahlen, den du aber in der Zukunft in deiner eigenen Währung an uns bezahlst.

TIPP und WARNUNG: Es gibt viele sogenannte „Direktanbieter“ auf dem Markt. Diese bieten dir einen Vertrag „direkt mit der Sprachschule“ an, was für dich im Falle von Sprachschulen in einem anderen Währungsraum den Nachteil bietet, dass du den Preis bei Kursbeginn in einer fremden Währung bezahlen musst. Das Risiko hierbei ist die Unkalkulierbarkeit. Es ist zu 100% ausgeschlossen, zu Buchungszeitpunkt den exakten Wechselkurs vorauszusagen, der aber ständig und teilweise sehr stark schwankt. So kann es dir passieren, dass du bei einer Sprachreise von sagen wir 2000 USD plötzlich eine böse Überraschung erlebst und die Reise auf einmal nicht mehr wie geplant 1800 EUR kostet, sondern du auf einmal 2200 EUR an die Schule bezahlen musst.

So etwas kann dir bei Linguland nicht passieren, weil wir dieses Risiko durch professionelle Verträge mit Banken für dich tragen!

11. Die Kosten für Sprachkurse ohne Unterkunft nach Land

Die folgende Tabelle zeigt die Kosten pro Woche für eine Sprachreise in der Übersicht nach ausgewählten repräsentativen Zielländern. Wir haben dabei eine repräsentative Dauer von 4 Wochen auf Basis eines Standardkurses ausgesucht, weil dieser sich am besten vergleichen lässt.

Das Ergebnis sieht wie folgt aus:

Aktuelle durchschnittliche Kosten je Woche ohne Unterkunft: Im Fall der Kurspreise ist der Durchschnitt statistisch aussagekräftig. Alle Preisangaben in EUR bezogen auf heute, den 24.09.2018.

12. Kosten für eine Sprachreise mit Unterkunft nach Land

Eine ähnliche Ansicht, aber etwas vollständiger, bietet die Ausgabe mit den Kosten für Sprachkurs plus Unterkunft. Hier kommen regionale Unterschiede für das Wohnen mit zur Geltung. Generell kann man davon ausgehen, dass Länder, in denen das Wohnen teuer ist, auch in den sonstigen Lebenshaltungskosten teuer sind. Wir haben dazu einen separaten Preisrechner für dich entwickelt, der auch Flugpreise und Lebenshaltungskosten mit einkalkuliert.

Hinzukommt, dass die Preise regional sehr stark schwanken: Eine Unterkunft in London ist somit fast grundsätzlich teurer als eine Unterkunft irgendwo draußen auf dem Land oder in einer Kleinstadt. Deswegen haben wir die Preisübersichten noch einmal separat auf den Infoseiten zu den Ländern dargestellt, wo du auch die Preisniveaus der Städte vergleichen kannst.

Aktuelle durchschnittliche Kosten je Woche mit Unterkunft: Alle Preisangaben in EUR bezogen auf heute, den 24.09.2018. Wir empfehlen, die Statistiken auf den Länderseiten anzuschauen, wo die einzelnen Städte mit erfasst sind.

Uns ist wichtig, dass du zufrieden bist. Das ist die oberste Maxime unserer Unternehmensphilosophie, in den jetzt folgenden Punkten zeigen wir dir, wie wir dieses Versprechen einhalten wollen.

1. Ehrlichkeit vor allem anderen

Wir verkaufen dir nur das, was du wirklich brauchst. Bei Linguland wirst du niemals einen teureren, intensiveren oder längeren Kurs „angedreht“ bekommen, als es zu deinem Bedarf passt. Deswegen nehmen wir uns die Zeit, dich und deine Situation kennenzulernen und erzählen dir von unserem Wissen:

Anzahl besuchte Schulen nach Mitarbeitern: Gut beraten kann nur derjenige, der die Sprachschulen kennt. Hier siehst du aufgeteilt nach Mitarbeitern, wer wie viele Schulen besucht hat (Stand heute, 24.09.2018).

2. Günstige Preise und Planungssicherheit für dich

Du erhältst bei Linguland eine Wechselkursabsicherung. Dies bedeutet, dass dein heute gebuchter Kurs garantiert nur so viel kostet, wie zum Zeitpunkt deiner Buchung. Es gibt sehr viele Anbieter, die „Direktverträge“ mit den Sprachschulen anbieten, hier bist du aber im Falle von Fremdwährungen derjenige, der hinterher mehr bezahlt, wenn sich der Wechselkurs zu deinen Ungunsten ändert. Das können bei einem vierwöchigen Kurs schnell mal 400 EUR an Mehrkosten sein.

  • Bezahlung in deiner Währung bei dir zuhause
  • Kein Wechselkursrisiko
  • Garantiert nirgends günstiger*

* sonst erstatten wir dir die Differenz +20 EUR zu deinem bezahlten Betrag. Wir müssen davon erfahren, deswegen hilft uns deine Meldung.

Linguland ist hier absolut sicher und achtet zudem auf ein ausgewogen günstiges Sortiment in den Preisen der Sprachschulen, die grundsätzlich niemals teurer sind als bei einer Buchung direkt vor Ort in der Sprachschule. Zudem erhältst du einen Sicherungsschein, der im Falle einer Insolvenz dein bereits bezahltes Geld absichert.

Optimale Größe von Sprachschule und Kurs

Wie viel du lernst hängt vor allem von der Anzahl der Personen in deinem Sprachkurs ab. Wir achten bei der Auswahl der Sprachschulen darauf, dass wir sowohl große Zentren im Programm haben, als auch kleine familiengeführte Sprachschulen. In den ersten lernst du sehr viele Leute kennen, während du in den kleineren Schulen sehr gute Fortschritte in der Sprache machst – aber nur dann, wenn ausreichen viele unterschiedliche Sprachniveaus angeboten werden. Deswegen dürfen die Schulen auch nicht zu groß sein.

Anzahl permanenter Klassenräume und Verteilung maximale Anzahl Studenten pro Sprachkurs über das gesamte Sortiment (Stand heute, 24.09.2018).

Angebot unterschiedlicher Sprachkurse

Das Angebot an Sprachkurse ist ein weiterer, oft der Hauptgrund für die Entscheidung für eine spezifische Sprachschule. Die folgende Liste zeigt das Kursangebot der Sprachschulen:

Angebotene Sprachkurse über das gesamte Sortiment (Stand heute, 24.09.2018).

Mitgliedschaften in Verbänden

Wir selber sind von zahlreichen Branchenverbänden akkreditiert und selber Mitglied. Auch bei unseren Sprachschulen ist die Mitgliedschaft sehr wichtig, wir achten bereits bei der Auswahl darauf. Die folgende Liste zeigt die Mitgliedschaft in den wichtigsten Verbänden:

Hinweis: Viele Verbände arbeiten regional, deswegen gibt es keine sehr hohen prozentualen Werte in den Mitgliedschaften. Alle oder zumindest fast alle Sprachschulen im Sortiment von Linguland sind aber mindestens in einem regionalen, hoch angesehenen Branchenverband für Sprachreisen organisiert.