Bewertungen:   (4)

Sprachreisen nach Peking

Wir beraten dich!

Elodie hat 16 Sprachschulen in der ganzen Welt besucht

Mo – Fr: 10.00 - 19.00 Uhr

Egal ob du fasziniert bist von der chinesischen Sprache und Kultur oder ob du Chinesisch als wichtig für den Beruf erachtest, Chinesisch ist definitiv auf dem Vormarsch. Immerhin ist es nach Englisch die meistgesprochene Sprache weltweit. Wenn du Chinesisch lernst, kannst du sicherlich mit einer Reihe von Vorteilen rechnen. Warum verbindest du nicht das Nützliche mit dem Angenehmen und lernst während einer Sprachreise Chinesisch?

Unser beliebtester Sprachkurs in Peking

Wir beraten dich!

Markus gehört zu den 17 Sprachreisen-Experten von Linguland und ist seit 12/2006 dabei.

Mo – Fr: 10.00 - 19.00 Uhr

Sprachreise nach Peking, China

Sprachschulen in 1 Städten in China

Peking (eine Schule)

 Kostenloses Angebot

Nach dem morgendlichen Unterricht an unserer Schule in Peking, kannst du nachmittags die Stadt erkunden und das Gelernte anwenden. Der Unterricht, der von erfahrenen und professionellen Lehrkräften geleitet wird, hilft dir beim Verständnis der Theorie, die du nach dem Unterricht in einer authentischen Umgebung anwendest und somit verinnerlichst. Dank deiner Mandarin-Sprachreise beschränkt sich dein Lernprozess nicht nur auf den Unterricht, sondern geht weit darüber hinaus. In deiner Freizeit festigen sich die Chinesisch-Kenntnisse, die du dir soeben im Kurs angeeignet hast und dein Wortschatz erweitert sich stetig in alltäglichen Situationen. Du wirst über deinen raschen Lernerfolg staunen! Denn während deiner Chinesisch-Sprachreise hast du einen direkten Bezug zum Lernstoff und hast die Möglichkeit, Chinesisch nicht nur zu lernen, sondern zusammen mit den Einheimischen zu erleben.

Das empfehlenswerteste Ziel, um in deinem Sprachurlaub Mandarin zu lernen, ist Peking, die Hauptstadt Chinas. Hier ist für jeden etwas dabei und es wird dir garantiert nicht langweilig, denn Peking ist auch bekannt als die „schlaflose Stadt“: Es ist immer etwas los. Wen vor allem die mystische Seite Pekings interessiert und wer etwas über die chinesische Geschichte lernen möchte, der sollte sich die „verbotene Stadt“, eine atemberaubende Schlossanlage, nicht entgehen lassen. Auch der spektakuläre Himmelstempel, eine heilige Stätte und der Sommerpalast, der zum Weltkulturerbe gehört, laden dazu ein, in die chinesische Kultur einzutauchen. Wenn du während deiner Sprachreise in Beijing (wie Peking in der Landessprache heißt) naturverbundene Orte bevorzugst, dann wird dich der Beihai-Park begeistern. Hier kannst du durch typisch chinesische Gärten spazieren oder dir ein Ruderboot mieten, um auf dem schönen Beihai-See zu entspannen. Etwas außerhalb von Peking findest du außerdem die berühmte chinesische Mauer, die sich über das Gebirge schlängelt. Sie bietet einen perfekten Ausgleich zur lebendigen Stadt Beijing und ermöglicht es dir, die Natur in vollen Zügen zu genießen.

Doch was wäre ein Sprachurlaub in Peking, ohne die zahlreichen Märkte zu besuchen und mit den ansässigen Händlern um die Preise zu feilschen? Der Geistermarkt, Gui Lie, ist einer der bekanntesten Märkte und verwandelt sich nach Einbruch der Dunkelheit in eine der belebtesten Straßen Beijings. Er ist berühmt für sein einzigartiges Flair und seine kulinarische Vielfalt, die du dort für kleines Geld kosten kannst. Durch die Straßen bummelnd oder bei einem Topf des traditionellen Hot Pot, hast du die Möglichkeit die Bewohner Pekings kennenzulernen und mit ihnen zu plaudern und so hautnah China und seine Landesprache Chinesisch zu erleben.


Beliebteste Sprachschulen

basierend auf allen Buchungen zwischen 06/2017 und 05/2018

Dauer der Sprachreise

basierend auf allen Buchungen zwischen 06/2017 und 05/2018

Monat des Kursstarts

basierend auf allen Buchungen zwischen 06/2017 und 05/2018