Bewertungen:   (62)

Sprachreise Deutschland

Wir beraten dich!

Charlotte hat 28 Sprachschulen in der ganzen Welt besucht

Mo – Fr: 09:00 - 19:00 Uhr

Eine Sprachreise nach Deutschland lohnt sich in vielerlei Hinsicht: nicht nur, um die Deutsch-Kenntnisse zu verbessern, sondern auch um ein Stück das Leben und die deutsche Kultur kennenzulernen. Neben vielen kulturellen Angeboten ― von alternativen Kleintheatern zu berühmten Musicals, historischer Architektur und zahlreichen Ausstellungen ― reizt auch das pulsierende Nachtleben von Berlin, Hamburg oder München, das du dir während der Sprachreise nicht entgehen lassen solltest. Alle Sprachschulen in Deutschland bieten dir ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm.

München
26 Sprachkurse
Standard Sprachkurse
9 Kurse (1 Wo.) ab 200 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse
8 Kurse (1 Wo.) ab 250 € Endpreis
Prüfungssprachkurse
DSH, TestDaF
Berlin
31 Sprachkurse
Standard Sprachkurse
10 Kurse (1 Wo.) ab 200 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse
9 Kurse (1 Wo.) ab 250 € Endpreis
Prüfungssprachkurse
DSH, TestDaF
Köln
21 Sprachkurse
Schulpreis: ab 270 € ab 216 €
Standard Sprachkurse
7 Kurse (1 Wo.) ab 216 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse
5 Kurse (1 Wo.) ab 264 € Endpreis
Prüfungssprachkurse
TestDaF, DSH
Frankfurt
5 Sprachkurse
Standard Sprachkurse
2 Kurse (1 Wo.) ab 200 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse
3 Kurse (1 Wo.) ab 250 € Endpreis
Düsseldorf
8 Sprachkurse
Standard Sprachkurse
4 Kurse (1 Wo.) ab 200 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse
2 Kurse (1 Wo.) ab 250 € Endpreis
Prüfungssprachkurse
TestDaF, DSH
Hamburg
10 Sprachkurse
Bildungsurlaub
Intensiv Sprachkurse
6 Kurse (1 Wo.) ab 130 € Endpreis
Prüfungssprachkurse
TestDaF
Höchst im Odenwald
2 Sprachkurse
Standard Sprachkurse
1 Kurs (2 Wo.) ab 1.300 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse
1 Kurs (2 Wo.) ab 1.400 € Endpreis
Freiburg
9 Sprachkurse
Standard Sprachkurse
7 Kurse (1 Wo.) ab 204 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse
1 Kurs (1 Wo.) ab 304 € Endpreis
Prüfungssprachkurse
TestDaF, DSH
Wir beraten dich!

Amelie gehört zu den 18 Sprachreisen-Experten von Linguland und ist seit 04/2016 dabei.

Mo – Fr: 09:00 - 19:00 Uhr

Unser beliebtester Sprachkurs in Deutschland

Intensive Sprachkurs
Intensive Sprachkurs
Colon Fremdspracheninstitut
(Hamburg, Deutschland)
  (23)
1 Wochen, 25 Lektionen/Woche
Weitere Angebote für einen Intensive Sprachkurs in Deutschland

Sprachreisen Deutschland - Fakten

Beliebteste Städte

basierend auf allen Buchungen zwischen 12/2017 und 11/2018

Dauer der Sprachreise

basierend auf allen Buchungen zwischen 12/2017 und 11/2018

Monat des Kursstarts

basierend auf allen Buchungen zwischen 12/2017 und 11/2018

Der Kaffee am Morgen, das Angebot unzähliger Brotsorten, die typische Studenten-WG, der Fahrrad-Kult, die berühmten Gartenzwerge sowie im Sommer das “Alster” (Bier mit Limonade), internationale Open-Air-Kinos und im Winter der traditionelle Weihnachtsmarkt mit Zimtsternen, und Glühwein― alles sicher Eindrücke, die dir während deiner Deutsch-Sprachreise in Erinnerung bleiben.

Wohin nach Deutschland soll meine Sprachreise gehen?


Flächenmäßig ist Deutschland nicht besonders groß. Landschaftlich wie kulturell hat es jedoch in allen vier Himmelsrichtungen sehr viel zu bieten. Im Land der Dichter und Denker, wie es früher oft genannt wurde, sind auch die beliebtesten Sprachreiseziele die Metropolregionen an den vier Enden des Landes. Gerade für Anfänger der deutschen Sprache ist es dabei wichtig zu wissen, dass in jeder der beliebten Regionen ein anderer Dialekt gesprochen wird. Nach Süden hin wird die dialektale Färbung im Alltag merklich stärker. An den Sprachschulen in Deutschland wird jedoch unabhängig von der Region das so genannte Hochdeutsch unterrichtet. Auch wenn die einzelnen deutschen Dialekte sehr unterschiedlich sind, versteht jedoch fast jeder Muttersprachler diese Standardsprache. Allgemein kann man sagen, dass in den Städten weitaus weniger Dialekt gesprochen wird als in ländlicheren Gegenden.

Jede Region des Landes ist für bestimmte Besonderheiten bekannt. Allen voran steht natürlich Berlin im Osten. Die Bundeshauptstadt ist die jüngste Hauptstadt der Welt und ihre bewegte Geschichte erlebst du dort an jeder Straßenecke. Das Umland ist landschaftlich sehr schön und für Fahrradtouren besonders gut geeignet.

Süddeutschland, insbesondere Bayern mit seiner Haupstadt München, hat das Bild des typischen Deutschen und Deutschlands insgesamt im Ausland definitiv geprägt. Lederhosen, das Münchener Hofbräuhaus, das Oktoberfest (übrigens das größte Volksfest der Welt) und Schweinshaxen mit Sauerkraut sind in aller Welt bekannt, ebenso wie die wunderschönen Alpen, die zu jeder Jahreszeit tolle Ausflugsziele bieten.

Im Westen erwartet dich mit dem Rhein-Ruhr-Gebiet die größte Metropolregion des Landes. Und obwohl sich die Region aus vielen einzelnen Städten zusammensetzt, merkt man dort manchmal kaum, dass man die eine Stadt verlässt und die nächste betritt. Trotzdem ist es dort auch landschaftlich sehr ansprechend und viele Rad- und Wandertouristen verschlägt es auf die gut ausgebauten Strecken in Nordrhein-Westfalen. In dem Ballungsraum finden zahlreiche Großveranstaltungen statt. So hat fast jede größere Stadt ihre eigene Lange Nacht der Museen, internationale Kulturfeste, Musikfestivals, Sportveranstaltungen und vieles mehr. Besonders das Rheinland mit seinen Zentren Köln und Düsseldorf ist für fröhliche Menschen und rauschende Feste bekannt. Der Kölner Karneval ist jedes Jahr eine Touristenattraktion für sich.

Der Norden rund um Hamburg hat seinen ganz eigenen, etwas rauhen Charme. Das Leben dort ist durch die Küstennähe und die Seefahrt geprägt. Auf dem Hamburger Fischmarkt bekommst du täglich eine fantastische Auswahl an fangfrischem Fisch – wenn du früh genug aufstehst. Und bei einer Schifffahrt auf der Alster kommen dir bestimmt einige tolle Motive vor die Linse.

Was kostet eine Sprachreise nach Deutschland?


Die Flüge aus den meisten europäischen Ländern gehen recht schnell und sind dank der guten Angebote der Billig-Airlines meist – auch kurzfristig – zu günstigen Preisen zu bekommen. Das ist natürlich ein Pluspunkt für deine Sprachreise nach Deutschland.

Das Preisniveau der Kursgebühren kann variieren und ist abhängig von der Region, in der du deinen Deutschkurs machst sowie auch von der Sprachschule selber. Allerdings bekommst du an manchen Sprachschulen in Deutschland Intensivkurse zu sehr günstigen Preisen. Das Linguland-Team informiert dich gern zu Preisen und Sonderaktionen der Sprachschulen in Deutschland.

Im gesamteuropäischen Vergleich liegt das Preisniveau in Deutschland im Mittelfeld. Der Lebensunterhalt im Süden des Landes sowie in den Großstädten ist allgemein etwas teurer. Für eine längere Sprachreise nach Deutschland ist es sicherlich gut zu wissen, dass die Preise für Obst und Gemüse besonders zur jeweiligen Saison sehr gut sind. Tickets für die öffentlichen Verkehrsmittel sind etwas teurer als in anderen Ländern. Aber gerade in den touristischen Zentren bekommst du spezielle Tickets für Urlauber, die auch diverse Ermäßigungen bei Eintrittspreisen beinhalten. Bei einem längeren Aufenthalt in Deutschland lohnt sich immer auch eine Wochen- oder Monatskarte, mit der du in einem bestimmten Gebiet für den angegebenen Zeitraum so viel fahren wie du möchtest.

Wieviel Zeit sollte ich für einen Sprachkurs in Deutschland einplanen?


Wenn du schon gut Deutsch kannst und deine Kenntnisse etwas auffrischen oder erweitern willst, ist eine Sprachreise nach Deutschland von ein bis zwei Wochen Dauer gut geeignet, zumal Deutschland von den meisten europäischen Flughäfen aus recht schnell zu erreichen ist. Viele Deutsch-Studenten berichten allerdings, dass es ein bisschen Zeit braucht, eine gute Basis an Deutschkenntnissen aufzubauen, da die Sprache einige Besonderheiten mit sich bringt. Daher ist ein Sprachkurs in Deutschland mit einer Dauer von mindestens vier bis sechs Wochen für Anfänger wirklich empfehlenswert.

Wenn du mit entsprechend viel Zeit für deine Sprachreise nach Deutschland ausgestattet bist, kannst du auch Sprachschulen in mehreren Städten besuchen und so besonders viel von Land und Leute kennenlernen. Möglich wird das, da einige Sprachschulen Niederlassungen in verschiedenen Städten haben. Du musst in dem Fall auch keine zusätzliche Anmeldegebühr bezahlen. Wir informieren dich gern über die hierzu bestehenden Angebote.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Sprachaufenthalt in Deutschland?


Je nach dem, in welche Region deine Sprachreise gehen soll und wie deine individuellen Interessen aussehen, ist im Grunde das ganze Jahr über Saison für einen Aufenthalt in Deutschland. Durch die geographische Lage in den so genannten gemäßigten Breiten gibt es hier im Mittel keine Extremtemperaturen. Im Sommer wird es nicht zu heiß, im Winter nicht extrem kalt. Was aber nicht heißt, dass es keine heißen Tage mit Temperaturen über 30° oder Frost gibt. Insbesondere im Osten und Nordosten Deutschlands sind die Jahreszeiten stärker ausgeprägt, was an den Einflüssen des Kontinentalklimas liegt.

Generell liegt die Hauptsaison für Deutschlandreisen im Sommer von Juni bis August. Diese Zeit ist auch wunderbar geeignet für eine Sprachreise, denn das Wetter stimmt, und es gibt viele Festivals und Veranstaltungen. Damit hast du auch viel Gelegenheit, Deutsch unter realen Lebensbedingungen zu sprechen. Viele Touristen zieht es aber auch gerade in der Winterzeit nach Deutschland. Besonders die Adventszeit lockt mit den weltbekannten Weihnachtsmärkten, bunten Lichtern und viel Brauchtum. In den Mittel- und Hochgebirgen liegt normalerweise spätestens im Dezember ausreichend viel Schnee, so dass Wintersportfans voll auf ihre Kosten kommen.

Gründe für eine Sprachreise nach Deutschland


Warum gibt es so viele Menschen, die Deutsch sprechen oder gelernt haben? Zum einen ist Deutschland ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Die Bundesrepublik Deutschland, so der offizielle Name, ist zwar kein riesiger Staat – die USA sind 27-mal so groß! – , aber trotzdem werden hier sehr viele Güter produziert und exportiert. Deutschland ist die größte Volkswirtschaft in Europa und die viertgrößte der Welt. Das macht die deutsche Sprache zu einer sehr wichtigen Wirtschaftssprache!

Auch wenn du über ein Studium nachdenkst, kann es sinnvoll für dich sein, Deutsch zu lernen. Man nennt Deutschland nicht umsonst „das Land der Dichter und Denker“, viele klassische Werke kommen hier her und sind in der deutschen Sprache geschrieben. Ob Musiker wie Beethoven und Wagner, Philosophen wie Nietzsche und Wittgenstein oder Wissenschaftler wie Einstein und Freud, viele kreative Köpfe dachten und denken in dieser Sprache; und wer ihre Texte lesen will, sollte Deutsch lernen.

Deutschland ist generell bei Einwanderern sehr beliebt: es gibt hier viele Städte und Regionen, wie Berlin oder das Ruhrgebiet, die als wahre Schmelztiegel der Kulturen gelten. Hier kann man sehr gut in einem multikulturellen Umfeld Deutsch lernen!