Bewertungen:   (3)
CORONA-VIRUS: Stornierungsgarantie bei Linguland
1.) Kostenlose Umbuchung ohne jede Frist, wenn die Fluggesellschaft den Flug wegen Corona streicht und nicht eine Alternative +/- zwei Tage anbietet.
2.) Kostenlose Umbuchung ohne jede Frist, wenn Du selber aufgrund Corona-Virus nicht reisen kannst (unter Vorlage eines Attests).
3.) Kostenlose Umbuchung ohne jede Frist, wenn es durch den Corona-Virus bedingte Reisebeschränkungen (Heimatland oder Zielland) gibt.

Dies alles garantieren wir dauerhaft.

Sprachreise Quebec

Wir beraten dich!

Andrea hat 2 Sprachschulen in der ganzen Welt besucht

 +49 234 68 70 980
Mo – Fr: 10.00 - 19.00 Uhr

In allen vier Jahreszeiten ist eine Sprachreise nach Quebec eine großartige Entscheidung. Es gibt ganzjährig Französischkurse aller Sprachniveaus und zugleich ein attraktives Freizeitangebot für die Zeit nach dem Sprachkurs in Quebec. Wer eine Ganzjahres-Sprachreise nach Quebec macht erlebt die wundervoll klaren Jahreszeiten mit viel Schnee und klarer Luft, bunten Blättern im Herbst und viel Sonne und Aktivitäten am Wasser – und das alles auf Französisch, weil dies die Amtssprache von Quebec ist.

%
Schulpreis: ab 262 €
ab 204 €
Standard Sprachkurse 3 Kurse (1 Wo.) ab 204 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse 2 Kurse (1 Wo.) ab 251 € Endpreis

Weitere Englisch Sprachkurse in Kanada und Umgebung

Malta Hauptinsel 87 Sprachkurse
London 84 Sprachkurse
Dublin 68 Sprachkurse
Vancouver 53 Sprachkurse
Toronto 50 Sprachkurse
New York 40 Sprachkurse
Brighton 35 Sprachkurse
Wir beraten dich!

Emeline gehört zu den 20 Sprachreisen-Experten von Linguland und ist seit 03/2019 dabei.

Mo – Fr: 10.00 - 19.00 Uhr

Unser beliebtester Sprachkurs in Quebec

Power Sprachkurs
Power Sprachkurs
EduInter French in Quebec (Quebec, Kanada)

Sprachreise nach Quebec, Kanada


Warum soll ich meine Sprachreise nach Quebec machen?


Bei dem letzten Besuch der Sprachschulen in Quebec meinte ein Café-Betreiber in Quebec, dass er persönlich Vancouver als die „zweitschönste Stadt Kanadas“ sieht. Die Frage nach der schönsten Stadt meinte er: „Quebec, natürlich!“. Aus sprachlicher Hinsicht gibt es ebenfalls keine Alternative zu einer Sprachreise nach Quebec, denn es ist die einzige Provinz Kanadas, in der fast ausschließlich Französisch gesprochen wird.

Diesen Eindruck können wir bestätigen, denn Quebec City ist mit seinen gut 500.000 Einwohnern klein genug, dass man sich perfekt zu Fuß durch die Stadt bewegen kann, und zugleich groß genug, dass es ein breites Angebot an Bars, Cafés und Kulturprogramm gibt. Quebec ist darüber hinaus die einzige „rein französischsprachige“ Provinz Kanadas, weshalb eine Sprachreise nach Quebec City tatsächlich in dem natürlichen Sprachraum dieser Region stattfindet. Es ist die Mischung aus deutlich gesprochenem Französisch, geduldigen und mit den internationalen Sprachstudenten sehr geduldigen Kanadiern und der hohen Attraktivität der Stadt zu jeder Jahreszeit, die Quebec so attraktiv für eine Sprachreise macht.

Preisniveau von Sprachreisen nach Quebec: Günstiger als anderswo in Kanada


Die gute Nachricht: Deine Sprachreise nach Quebec wird günstiger als es ein vergleichbarer Sprachkurs in einer anderen Region Kanadas wäre. Der Grund liegt in der Größe der Stadt, hier haben sich noch keine Metropolen-Preise durchgesetzt, das gesamte Niveau der Preise liegt sowohl für Miete als auch für die Lebenskosten spürbar unter dem anderer kanadischer Städte.

Verglichen mit den meisten Ländern in Europa oder Lateinamerikas ist das Preisniveau zwar immer noch höher, aber die meisten Sprachschulen in Quebec haben günstige Gastfamilien im Angebot, die man mit Verpflegung buchen kann, was das Budget für die Sprachreise schont.


Sprachkurse in Quebec: alles bis hin zu Vorbereitung auf Permanent-Residence-Visum


Weil in Quebec Französisch die tatsächlich meistgenutzte Sprache ist, lernst du in den Sprachkursen die offizielle Amtssprache von Quebec. Das ist ein großer Vorteil gegenüber Städten oder Regionen, in denen Französisch zwar angeboten wird, aber die Lehrer nicht der Region kommen. In den Sprachschulen in Quebec sind überwiegend Lehrer beschäftigt, die auch von hier kommen.

Das Angebot an Sprachkursen in Quebec reicht von allgemeinen Standard- und Intensivkursen bis hin zu speziellen Pathway-Programmen für ein anschließendes Studium an kanadischen Colleges und Universitäten. Besonders attraktiv sind auch die in der Provinz Quebec angebotenen Langzeitkurse, die für eine spätere Bewerbung um ein Permanent-Resident-Visum gedacht sind.

Freizeitangebot während der Sprachreise Quebec: Extrem vielseitig


Die Stadt Quebec bietet zu jeder Jahreszeit umfangreiche Aktivitäten an, wie zum Beispiel einen sehr gemütlichen Weihnachtsmarkt nach deutschem Vorbild im Winter, wo man unter Tannenzweigen im Schnee Glühwein trinken und kleine handwerklich hergestellte Weihnachtsgeschenke kaufen kann. Im Sommer findet regelmäßig das "Festival d'été de Québec" statt. Dieses ist beeindruckend, eine Woche lang gibt es Konzerte von Weltformat, in der Vergangenheit gab es hier Auftritte von Sting, den Rolling Stones und vielen anderen Bands mit Weltruf.

Die Sprachschulen in Quebec sorgen dafür, dass du von diesen Freizeitangeboten auch erfährst, denn sie haben jeweils einen Aktivitätenkalender für die Sprachschüler. Dieser wird jede Woche aktualisiert, die Teilnahme ist in der Regel gratis, nur für Aktivitäten mit besonderen Kostenpositionen wie z.B. Reiseaktivitäten werden entsprechend günstig an die Sprachschüler weiterberechnet.

Sprachreisen nach Quebec in allen vier Jahreszeiten empfehlenswert


Der Winter in Quebec ist kalt, aber sehr attraktiv. Besonders diejenigen, die zuhause selten Schnee haben werden die klare, kalte Luft lieben. Besonders bei Sonnenschein ist das Wetter mit Schnee ein Genuss, die Sonne reflektiert in den Schneekristallen und es gibt eine Menge Aktivitäten im Schnee, wie Schlittschuhfahren, Eisstockschießen und vieles mehr. Die Luft im Winter riecht ganz anders, sie ist aufgrund der engeren Molekülstruktur viel dichter, was man beim Atmen sehr angenehm merkt – sie riecht wundervoll. Das knirschende Geräusch beim Laufen auf Schnee, wenn sich dieser unter den (unbedingt sehr festen) Schuhen zusammendrückt ist ein weiterer Faktor, den man im Winter lieben lernt. Schön ist es auch, mit den anderen Leuten aus der Sprachschule eine Schneeballschlacht zu machen oder durch dichte Schneeflocken aus der Kälte in ein warm beleuchtetes Café für ein heißes Getränk einzukehren.

Im Frühling und Sommer kannst du von deiner Gastfamilie mit dem Fahrrad zur Sprachschule fahren, weil die Distanzen in Quebec gering sind. Kanada hat viel Natur, Quebec einen Fluss, die Aktivitäten im Sommer sind großartig.

Der Herbst ist bunt: Die Bäume färben sich in eine Mischung aus allerlei Tönen rot, wer dieses Naturschauspiel nicht kenn, der sollte es während einer Langzeit-Sprachreise über alle Jahreszeiten hier in Quebec kennenlernen.

Fazit: Quebec ist ein Ganzjahresziel für eine Sprachreise und wird auch bei Langzeitsprachkursen nicht langweilig. Darüber hinaus gibt es auch spezielle Programme, die nach einer Langzeitsprachreise ab drei Monaten die Bewerbung für ein Permanent-Visum für die Provinz Quebec oder Kanada allgemein anstreben.

Sprachreise nach Quebec, Kanada

Warum soll ich meine Sprachreise nach Quebec machen?


Bei dem letzten Besuch der Sprachschulen in Quebec meinte ein Café-Betreiber in Quebec, dass er persönlich Vancouver als die „zweitschönste Stadt Kanadas“ sieht. Die Frage nach der schönsten Stadt meinte er: „Quebec, natürlich!“. Aus sprachlicher Hinsicht gibt es ebenfalls keine Alternative zu einer Sprachreise nach Quebec, denn es ist die einzige Provinz Kanadas, in der fast ausschließlich Französisch gesprochen wird.

Diesen Eindruck können wir bestätigen, denn Quebec City is
t mit seinen gut 500.000 Einwohnern klein genug, dass man sich perfekt zu Fuß durch die Stadt bewegen kann, und zugleich groß genug, dass es ein breites Angebot an Bars, Cafés und Kulturprogramm gibt. Quebec ist darüber hinaus die einzige „rein französischsprachige“ Provinz Kanadas, weshalb eine Sprachreise nach Quebec City tatsächlich in dem natürlichen Sprachraum dieser Region stattfindet. Es ist die Mischung aus deutlich gesprochenem Französisch, geduldigen und mit den internationalen Sprachstudenten sehr geduldigen Kanadiern und der hohen Attraktivität der Stadt zu jeder Jahreszeit, die Quebec so attraktiv für eine Sprachreise macht.

Preisniveau von Sprachreisen nach Quebec: Günstiger als anderswo in Kanada


Die gute Nachricht: Deine Sprachreise nach Quebec wird günstiger als es ein vergleichbarer Sprachkurs in einer anderen Region Kanadas wäre. Der Grund liegt in der Größe der Stadt, hier haben sich noch keine Metropolen-Preise durchgesetzt, das gesamte Niveau der Preise liegt sowohl für Miete als auch für die Lebenskosten spürbar unter dem anderer kanadischer Städte.

Verglichen mit den meisten Ländern in Europa oder Lateinamerikas ist das Preisniveau zwar immer noch höher, aber die meisten Sprachschulen in Quebec haben günstige Gastfamilien im Angebot, die man mit Verpflegung buchen kann, was das Budget für die Sprachreise schont.


Sprachkurse in Quebec: alles bis hin zu Vorbereitung auf Permanent-Residence-Visum


Weil in Quebec Französisch die tatsächlich meistgenutzte Sprache ist, lernst du in den Sprachkursen die offizielle Amtssprache von Quebec. Das ist ein großer Vorteil gegenüber Städten oder Regionen, in denen Französisch zwar angeboten wird, aber die Lehrer nicht der Region kommen. In den Sprachschulen in Quebec sind überwiegend Lehrer beschäftigt, die auch von hier kommen.

Das Angebot an Sprachkursen in Quebec reicht von allgemeinen Standard- und Intensivkursen bis hin zu speziellen Pathway-Programmen für ein anschließendes Studium an kanadischen Colleges und Universitäten. Besonders attraktiv sind auch die in der Provinz Quebec angebotenen Langzeitkurse, die für eine spätere Bewerbung um ein Permanent-Resident-Visum gedacht sind.

Freizeitangebot während der Sprachreise Quebec: Extrem vielseitig


Die Stadt Quebec bietet zu jeder Jahreszeit umfangreiche Aktivitäten an, wie zum Beispiel einen sehr gemütlichen Weihnachtsmarkt nach deutschem Vorbild im Winter, wo man unter Tannenzweigen im Schnee Glühwein trinken und kleine handwerklich hergestellte Weihnachtsgeschenke kaufen kann. Im Sommer findet regelmäßig das "Festival d'été de Québec" statt. Dieses ist beeindruckend, eine Woche lang gibt es Konzerte von Weltformat, in der Vergangenheit gab es hier Auftritte von Sting, den Rolling Stones und vielen anderen Bands mit Weltruf.

Die Sprachschulen in Quebec sorgen dafür, dass du von diesen Freizeitangeboten auch erfährst, denn sie haben jeweils einen Aktivitätenkalender für die Sprachschüler. Dieser wird jede Woche aktualisiert, die Teilnahme ist in der Regel gratis, nur für Aktivitäten mit besonderen Kostenpositionen wie z.B. Reiseaktivitäten werden entsprechend günstig an die Sprachschüler weiterberechnet.

Sprachreisen nach Quebec in allen vier Jahreszeiten empfehlenswert


Der Winter in Quebec ist kalt, aber sehr attraktiv. Besonders diejenigen, die zuhause selten Schnee haben werden die klare, kalte Luft lieben. Besonders bei Sonnenschein ist das Wetter mit Schnee ein Genuss, die Sonne reflektiert in den Schneekristallen und es gibt eine Menge Aktivitäten im Schnee, wie Schlittschuhfahren, Eisstockschießen und vieles mehr. Die Luft im Winter riecht ganz anders, sie ist aufgrund der engeren Molekülstruktur viel dichter, was man beim Atmen sehr angenehm merkt – sie riecht wundervoll. Das knirschende Geräusch beim Laufen auf Schnee, wenn sich dieser unter den (unbedingt sehr festen) Schuhen zusammendrückt ist ein weiterer Faktor, den man im Winter lieben lernt. Schön ist es auch, mit den anderen Leuten aus der Sprachschule eine Schneeballschlacht zu machen oder durch dichte Schneeflocken aus der Kälte in ein warm beleuchtetes Café für ein heißes Getränk einzukehren.

Im Frühling und Sommer kannst du von deiner Gastfamilie mit dem Fahrrad zur Sprachschule fahren, weil die Distanzen in Quebec gering sind. Kanada hat viel Natur, Quebec einen Fluss, die Aktivitäten im Sommer sind großartig.

Der Herbst ist bunt: Die Bäume färben sich in eine Mischung aus allerlei Tönen rot, wer dieses Naturschauspiel nicht kenn, der sollte es während einer Langzeit-Sprachreise über alle Jahreszeiten hier in Quebec kennenlernen.

Fazit: Quebec ist ein Ganzjahresziel für eine Sprachreise und wird auch bei Langzeitsprachkursen nicht langweilig. Darüber hinaus gibt es auch spezielle Programme, die nach einer Langzeitsprachreise ab drei Monaten die Bewerbung für ein Permanent-Visum für die Provinz Quebec oder Kanada allgemein anstreben.

Beliebteste Sprachschulen
Dauer der Sprachreise
Monat des Kursstarts

basierend auf allen Buchungen zwischen 08/2019 und 07/2020

Angebot für ein Linguland-Programm

Frag Andrea
Andrea hat 2 Sprachschulen in der ganzen Welt besucht
Sichere Bezahlung in deinem Land Sichere Bezahlung in deinem Land
15 Jahre Erfahrung mit 50.000 Kunden. 15 Jahre Erfahrung mit 50.000 Kunden.
Absicherung des Wechselkurses. Absicherung des Wechselkurses.
Endpreise ohne Überweisungsgebühren. Endpreise ohne Überweisungsgebühren.
Englisch (ändern)
Kanada (ändern)
Quebec (ändern)
EduInter French in Quebec (ändern)