Bewertungen:   (500)

Sprachreise England

Wir beraten dich!

Andrea hat 1 Sprachschulen in der ganzen Welt besucht

Mo – Fr: 09:00 - 19:00 Uhr

Mit einem Sprachkurs in England entscheidest du dich für den Klassiker unter den Sprachreisen, den schon unsere Eltern und Lehrer nach London, Brighton oder Bournemouth gefahren sind. Hauptsächlicher Grund damals waren die geografische Nähe von England, heute sind es die ausgesprochen preiswerten Flüge, die für eine Sprachreise England als Ziel so attraktiv machen. Doch auch die große Vielfalt an Reisezielen und attraktiven Städten sorgen dafür, dass sich rund 53% aller Sprachschüler für einen Sprachkurs England entscheiden.

London
73 Sprachkurse
Bildungsurlaub
Schulpreis: ab 276 € ab 216 €
Standard Sprachkurse
24 Kurse (1 Wo.) ab 216 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse
32 Kurse (1 Wo.) ab 319 € Endpreis
Prüfungssprachkurse
IELTS, FCE, CAE, TOEFL, TOEIC, CPE
Brighton
37 Sprachkurse
Bildungsurlaub
Schulpreis: ab 269 € ab 232 €
Standard Sprachkurse
13 Kurse (1 Wo.) ab 232 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse
17 Kurse (1 Wo.) ab 338 € Endpreis
Prüfungssprachkurse
IELTS, FCE, CAE, CPE
Bristol
15 Sprachkurse
Bildungsurlaub
Schulpreis: ab 328 € ab 287 €
Standard Sprachkurse
3 Kurse (1 Wo.) ab 287 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse
10 Kurse (1 Wo.) ab 336 € Endpreis
Prüfungssprachkurse
FCE, CAE, IELTS
Cambridge
27 Sprachkurse
Bildungsurlaub
Schulpreis: ab 380 € ab 315 €
Standard Sprachkurse
7 Kurse (1 Wo.) ab 315 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse
14 Kurse (1 Wo.) ab 352 € Endpreis
Prüfungssprachkurse
TOEIC, IELTS, FCE, CAE, TOEFL, CPE
Bournemouth
27 Sprachkurse
Bildungsurlaub
Standard Sprachkurse
11 Kurse (1 Wo.) ab 247 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse
14 Kurse (1 Wo.) ab 293 € Endpreis
Prüfungssprachkurse
IELTS, FCE, CAE
Manchester
12 Sprachkurse
Bildungsurlaub
Standard Sprachkurse
3 Kurse (1 Wo.) ab 374 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse
5 Kurse (1 Wo.) ab 466 € Endpreis
Prüfungssprachkurse
IELTS
Liverpool
14 Sprachkurse
Bildungsurlaub
Schulpreis: ab 316 € ab 282 €
Standard Sprachkurse
4 Kurse (1 Wo.) ab 282 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse
6 Kurse (1 Wo.) ab 306 € Endpreis
Prüfungssprachkurse
IELTS, FCE, CAE, CELTA
Eastbourne
9 Sprachkurse
Standard Sprachkurse
3 Kurse (1 Wo.) ab 305 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse
5 Kurse (1 Wo.) ab 362 € Endpreis
Prüfungssprachkurse
IELTS, FCE
Leeds
8 Sprachkurse
Bildungsurlaub
Schulpreis: ab 453 € ab 413 €
Standard Sprachkurse
3 Kurse (2 Wo.) ab 413 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse
5 Kurse (1 Wo.) ab 310 € Endpreis
Prüfungssprachkurse
IELTS
Totnes
11 Sprachkurse
Bildungsurlaub
Standard Sprachkurse
4 Kurse (1 Wo.) ab 345 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse
5 Kurse (1 Wo.) ab 437 € Endpreis
Prüfungssprachkurse
IELTS, FCE, CAE
Oxford
12 Sprachkurse
Bildungsurlaub
Schulpreis: ab 269 € ab 232 €
Standard Sprachkurse
6 Kurse (1 Wo.) ab 232 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse
5 Kurse (1 Wo.) ab 364 € Endpreis
Prüfungssprachkurse
CAE, FCE, IELTS
Worthing
9 Sprachkurse
Bildungsurlaub
Standard Sprachkurse
4 Kurse (1 Wo.) ab 380 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse
5 Kurse (1 Wo.) ab 310 € Endpreis
Prüfungssprachkurse
FCE, IELTS
Canterbury
10 Sprachkurse
Bildungsurlaub
Schulpreis: ab 362 € ab 301 €
Standard Sprachkurse
1 Kurs (1 Wo.) ab 301 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse
7 Kurse (1 Wo.) ab 338 € Endpreis
Prüfungssprachkurse
IELTS, FCE, CAE, CPE
Torquay
10 Sprachkurse
Bildungsurlaub
Schulpreis: ab 713 € ab 627 €
Standard Sprachkurse
2 Kurse (2 Wo.) ab 627 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse
6 Kurse (2 Wo.) ab 696 € Endpreis
Prüfungssprachkurse
IELTS
Newcastle
18 Sprachkurse
Bildungsurlaub
Standard Sprachkurse
2 Kurse (1 Wo.) ab 322 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse
7 Kurse (1 Wo.) ab 345 € Endpreis
Prüfungssprachkurse
CPE, FCE, CAE, IELTS, CELTA

Unser beliebtester Sprachkurs in England

Power Sprachkurs
Power Sprachkurs
Oxford International Brighton
(Brighton, England)
  (86)
437 EUR 358 EUR
1 Wochen, 30 Lektionen/Woche
Weitere Angebote für einen Power Sprachkurs in England
  (3)
339 €
  (1)
339 €

Sprachreisen England - Fakten

Sprachtest
Englisch

 Gratis Sprachtest

Beliebteste Städte

basierend auf allen Buchungen zwischen 12/2017 und 11/2018

Dauer der Sprachreise

basierend auf allen Buchungen zwischen 12/2017 und 11/2018

Monat des Kursstarts

basierend auf allen Buchungen zwischen 12/2017 und 11/2018

England ist ein sehr gefragtes Ziel für Sprachreisen, da es von fast allen europäischen Metropolen aus in nicht einmal zwei Flugstunden zu erreichen ist. Die Sprachschüler kommen aus der ganzen Welt, um hier ihre Englischkenntnisse auszubauen. England spricht insbesondere weibliche Teilnehmer an - von der Gesamtzahl der Teilnehmer machen sie immerhin 63 Prozent aus. Das Durchschnittsalter der Kursteilnehmer ist vergleichsweise niedrig - junge Menschen im Alter von 16-17 Jahren nutzen bereits die umfangreichen Bildungsangebote in den englischen Schulen. Ein Großteil der Sprachreisenden in England ist zwischen 18 und 23 Jahren alt, was wohl daran liegt, dass ältere Menschen sich häufig für noch exotischere und weiter entfernte Ziele entscheiden.

Wohin soll meine Sprachreise England gehen?


Wenn du eine Sprachreisen nach England machen willst, stehen dir dabei als Ziel fast alle Regionen des Landes zur Wahl. Wir von Linguland haben auch zahlreiche kleine Städte, wie Brighton oder Bath, im Angebot, wo du qualifizierten Englischunterricht nehmen kannst. Anders als in den Großstädten kannst du dir hier schneller einen Überblick über die Stadt und ihre Umgebung verschaffen und findest dich leichter zurecht. Zum stressfreien Lernen in einem etwas ruhigeren Umfeld bist du hier genau richtig. In lebendigen Metropolen wie London oder Manchester ist das große Freizeitangebot neben den Kursen das entscheidende Plus. Die von allen Schulen angebotenen Ausflüge ermöglichen dir jeweils das Hineinschnuppern in das jeweils andere Umfeld.



Als Sprachanfänger bist du in den Universitätsstädten Oxford und Cambridge besonders gut aufgehoben. Dort sprechen die Bewohner ein sehr deutliches Englisch, das in aller Welt berühmt ist und gelehrt wird. Die Kommunikation mit den Menschen vor Ort ist also sehr einfach. Das als Oxford-Englisch bekannte Standardenglisch mit seiner so genannten received pronunciation wird jedoch auch in allen Schulen in England unterrichtet.

In den ländlicheren Gegenden Englands sowie weiter im Norden des Landes wird das Englisch immer stärker durch Dialekte geprägt. Um die Einheimischen dort gut zu verstehen, brauchst du schon ein bisschen mehr Erfahrung. Im Rahmen von allen Sprachkursen wird dies aber auch jeweils regionsbezogen berücksichtigt. Hier findest Du eine Auflistung aller Sprachschulen in England.

Wieviel kostet mein Sprachkurs in England?


Das Preisniveau von Sprachreisen nach England ist im Verhältnis zu anderen Ländern recht hoch, insbesondere in gefragten Städten wie London kann es teuer werden. Linguland hat grundsätzlich aber auch preislich unterschiedliche Schulen im Sortiment, weswegen du auch in der Hauptstadt Englischkurse zu sehr günstigen Preisen finden kannst. In den Vororten oder in kleineren Städten sind die Kurspreise in der Regel niedriger. Die Unterrichtsqualität ist in ganz England auf gleichbleibend hohem Niveau.

Die ausgesprochen günstigen Flugangebote gleichen einen Teil der leicht höheren Kurspreise des Landes wieder aus – zudem sind die Sprachaufenthalte von Linguland auch im Branchenvergleich sehr günstig. Die englischen Flughäfen werden von etlichen Niedrig-Preis-Anbietern angeflogen.

Tipp: Beachte die Gewichtsbegrenzungen und Aufpreise für das Gepäck! Ein zu großer oder schwerer Koffer für einen lange Sprachreise kann manchmal teurer sein als der Flug selber!

Alternativ zum Flugzeug kannst du auch den Fernbus nehmen. Da die Fahrtzeit allerdings sehr lang ist und die Fahrtkosten ist nicht unbedingt günstiger sind, empfehlen wir dir Anreise per Flugzeug.

Wie lange sollte meine Sprachreise England dauern?


Die kurzen Flugzeiten vom europäischen Festland aus ermöglichen dir eine flexible Reiseplanung. Schon Sprachreisen ab einer Woche sind in England problemlos möglich und gerade zum Auffrischen bereits vorhandener Englischkenntnisse gut geeignet. Eine mittlere Kursdauer von drei bis sechs Wochen ist optimal. In diesem Zeitraum kannst du auch mit geringen Vorkenntnissen große Fortschritte machen und lernst deine Mitschüler gut kennen. Wenn du zudem etwas mehr über das Land, seine vielfältigen Kultur und die Dialekte lernen möchtest, kannst du deinen Sprachaufenthalt auch auf mehrere Städte aufteilen. Linguland hat einige Schulen im Programm, in denen du ohne mehrfache Anmeldegebühr einen Kurs an verschiedenen Orten in England machen kannst.

Falls du einen Studienaufenthalt in England planst, bieten dir viele Schulen ein Academic Year mit einer entsprechend langen Kursdauer. Diese Intensivkurse sind darauf ausgerichtet dir zum größtmöglichen Lernfortschritt im Englischen zu verhelfen.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Sprachkurs in England?


Bekanntlich regnet es in England häufig. Verantwortlich dafür ist das gemäßigte Seeklima auf der Insel, was aber auch für weitgehend stabile Temperaturen während des gesamten Jahres sorgt. Als optimaler Zeitraum für eine Sprachreise nach England bieten sich daher die Frühjahrs- und Sommermonate an. In dieser Zeit ist es auf der Insel verhältnismäßig trocken mit angenehmen Temperaturen. Das Winterhalbjahr ist eher kühl und nass, dafür sind in dieser Zeit die Gruppengrößen der Kurse recht gering und der Lernfortschritt entsprechend höher als im Sommer. Kälter als 0° Celsius wird es in England jedoch nur selten. So eignen sich auch die Wintermonate gut, um deine Lernziele in England zu erreichen und die Sehenswürdigkeiten des Landes kennenzulernen.

Britisches Englisch in unseren Sprachkursen in England


Zwischen dem britischen und dem amerikanischen Englisch gibt es zahlreiche Unterschiede. Da die Entwicklung in den späteren USA gesellschaftlich und kulturell jedoch fernab vom Herkunftsland des Englischen abgelaufen ist, hat sich auch die Sprache dort anders entwickelt als in Großbritannien. Neben deutlichen Unterschieden in der Aussprache gibt es auch zahlreiche lexikalische Abweichungen, das bedeutet, dass die gleiche Sache in England anders heißt als in den USA. In den Sprachkursen in England wie auch in den USA werden solche Unterschiede in aller Regel behandelt. Einige Beispiele aus dem alltäglichen Leben findest du hier:


DeutschBritish Engl. American Engl.
Apothekechemist'sdrugstore
Benzinpetrolgas(oline)
Taschentuchhandkerchieftissue
U-Bahnundergroundsubway
Süßigkeitensweetscandy
Bürgersteigpavementsidewalk
Kartoffelchipscrispschips
Fußballfootballsoccer
Handtaschehandbagpurse
Wohnwagencaravantrailer
Wohnmobildormobilemotorhome
Keksbiscuitcookie
(Spiel)Filmfilmmovie
Fahrstuhlliftelevator



Relevant werden die Unterschiede vor allem dann, wenn du schon einmal oder sogar öfters in England warst und britisches Englisch gelernt hast und dann zur Erreichung einer höheren Stufe des Sprachniveaus nach Europäischem Referenzrahmen einen weiteren Aufenthalt in den USA planst. Besonders für anspruchsvolle Tests mit Textarbeit, wie GMAT oder TOEFL, gewinnen solche Unterschiede immer mehr an Bedeutung. Ebenfalls zu beachten sind Abweichungen in der Verwendung der Verbformen. Hierbei bürgert sich in den letzten Jahren der Gebrauch regelmäßiger Vergangenheitsformen für ursprünglich unregelmäßige Verben ein, wobei das amerikanische Englisch tendenziell dazu neigt, neue Formen später anzunehmen als das britische Englisch.


Verb (Infinitve)Simple past, past participle (alt)Simple past, past participle (neu)
to dreamdreamt, dreamtdreamed, dreamed
to learnlearnt, learntlearned, learned
to wakewoke, wakenwaked, waked
to showshowed, shownshowed, showed
to burnburnt, burntburned, burned