Sprachschulen Neuseeland
Bewertungen:   (15)

Sprachschulen Neuseeland

Wir beraten dich!

Andrea hat 1 Sprachschulen in der ganzen Welt besucht

Mo – Fr: 10.00 - 19.00 Uhr

Trotz der Entfernung zum Rest der Welt sind die Sprachschulen in Neuseeland nicht weniger professionell. Die von Linguland angebotenen Schulen sind Teil einer kleinen, vom Inhaber gehaltenen und geführten Kette, die Sprachschulen in allen Teilen der Welt betreiben. Der Anspruch der Internationalität war ein Grund, auch am Ende der Welt in Neuseeland zwei Sprachschulen zu eröffnen, von denen eine jedoch vor einigen Jahren geschlossen wurde. Die verbliebene hat davon profitiert, denn nun lernst du alle Studenten von Neuseeland in dieser Schule kennen.

Filtern nach Städte:
{{school.lngoffer2_text}}
{{school.name}}
{{school.discountTxt}} € Schulpreis mit Preisgarantie
{{school.priceTxt}} € Linguland-Preis Preis: {{school.priceTxt}} €
{{school.evaluations_avg_komma}}
{{school.eval_txt}}
Wir beraten dich!

Samantha gehört zu den 18 Sprachreisen-Experten von Linguland und ist seit 10/2013 dabei.

Mo – Fr: 10.00 - 19.00 Uhr

Unser beliebtester Sprachkurs in Neuseeland

Standard Sprachkurs
Standard Sprachkurs
LSI Auckland
(Auckland, Neuseeland)
  (15)
320 EUR 300 EUR
1 Wochen, 20 Lektionen/Woche

Der Unterricht in unseren Sprachschulen in Neuseeland

Die Sprachschulen in Neuseeland bedienen auf vielfältige Art und Weise die sehr unterschiedlichen Wünsche der Kunden. So gehören neben Standardsprachkursen und Prüfungskurse für die Cambridge-Tests, TOEFL und TOIEC auch Business-Englisch und Spezialkurse für verschiedene Berufsgruppen zum regelmäßigen Angebot der Schulen. Wenn du an einem der Prüfungskurse teilnimmst und deinen Aufenthalt in Neuseeland entsprechend geplant hast, kannst du die jeweilige Englischprüfung in vielen Schulen direkt vor Ort ablegen.


Ein besonderes Angebot neuseeländischer Sprachschulen sind zudem die Ultra-light-Kurse mit nur zehn Unterrichtseinheiten pro Woche. Diese Kurse eigenen sich besonders für Reisende, die primär Urlaub machen und trotzdem noch etwas für ihre Sprachkenntnisse tun möchten. Auch Work&Study-Touristen profitieren von diesem Kursangebot.


Der Unterricht unserer Sprachschulen in Neuseeland


Mit ihrer herzlichen und aufgeschlossenen Art begeistern die neuseeländischen Englischlehrer ihre Studenten. Der multimediale Unterricht führt oft zu schnellen Lernerfolgen und motiviert die Englischschüler. Zusätzliche Spiele lockern den Unterricht nicht nur auf, sondern fördern auch die Interaktion und die Gemeinschaft der Studenten. Wenn du besonders schnell Fortschritte beim Englischlernen machst, hast du in der Regel auch die Möglichkeit in einen Kurs eines höheren Sprachniveaus zu wechseln.

Lage und Ausstattung der Sprachschulen in Neuseeland


Neuseeländische Sprachschulen liegen im Allgemeinen zentral in den größeren Städten. Von ihnen aus sind Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote gut zu erreichen. Für die Pausen oder den Austausch mit deinen Mitstudenten nach dem Unterricht gibt es oft Lounges und Freizeiträume. Internet, Wlan sowie ein Computerraum gehören zudem meist zum Standard. Eine Bibliothek ermöglicht in vielen Schulen auch das selbstgesteuerte Lernen nach Unterrichtsschluss.


Angebote über den Englischunterricht hinaus


Sprachschulen in Neuseeland wissen, dass sich ihre Studenten meist nicht nur Englisch lernen möchten, sondern auch die einzigartige Natur der Insel erleben wollen. Entsprechend bieten die Sprachschulen in ihrem Freizeitprogramm häufig Touren zu Vulkanen, Tauch- oder Surfkurse an. Im Rahmen von Exkursionen hast du auch die Gelegenheit, mehr über die Neuseeländischen Ureinwohner - die Maori - und ihr Leben zu erfahren. Gemeinsame Aktivitäten in der Schule oder am Strand gehören ebenfalls zum wöchentlich wechselnden Programm. Da es in Neuseeland auch im dortigen Winter viel zu erleben gibt, richtet sich das Freizeitprogramm nach der Jahreszeit und beinhaltet dann auch Aktivitäten wie Wintersport oder Reiten.


Die überaus freundlichen Gastfamilien in Neuseeland stehen meist schon seit Jahren in gutem Kontakt mit den Schulen. Die Familien leben häufig in Einfamilienhäusern, sind oft sehr engagiert und am kulturellen Austausch interessiert.

Alter der Sprachschüler

Geschlecht der Sprachschüler

Lektionen wöchentlich

Hinweis: Das Geschlechterverhältnis bezieht sich NUR auf Linguland und repräsentiert unsere Kundenstruktur. Am Ort der Sprachschule kann dies abweichen.
basierend auf allen Buchungen zwischen 09/2017 und 08/2018