Sprachschulen Schottland
Bewertungen:   (16)

Sprachschulen Schottland

Wir beraten dich!

Aissatou hat 21 Sprachschulen in der ganzen Welt besucht

Mo – Fr: 10.00 - 19.00 Uhr

Schottische Sprachschulen passen von der Tradition her perfekt in das Bild, was wir von der britischen Insel haben. Häufig sehr familiär geführt, gleichzeitig aber international organisiert in zahlreichen Verbänden und mit unterschiedlichen Qualitätszertifikaten ausgezeichnet bieten sie dir hohe Professionalität in freundlich-familiärer Umgebung. In allen Sprachschulen in Schottland wird Hoch-Englisch unterrichtet.

Filtern nach Städte:
{{school.lngoffer2_text}}
{{school.name}}
{{school.discountTxt}} € Schulpreis mit Preisgarantie
{{school.priceTxt}} € Linguland-Preis Preis: {{school.priceTxt}} €
{{school.evaluations_avg_komma}}
{{school.eval_txt}}

Unser beliebtester Sprachkurs in Schottland

Light Sprachkurs
Light Sprachkurs
ELA Edinburgh
(Edinburgh, Schottland)
  (9)
1 Wochen, 15 Lektionen/Woche
Weitere Angebote für einen Light Sprachkurs in Schottland
  (5)
265 €

Der Unterricht in unseren Sprachschulen in Schottland

Sprachschulen in Schottland legen zumeist großen Wert auf ein gutes Betreuungsverhältnis und viel Kommunikation in ihren Kursen. Mit durchschnittlichen Gruppengrößen von acht Studenten können sehr gute Lernergebnisse erzielt und auch Schüler auch im Unterricht recht individuell betreut werden. Auch in der Hauptsaison werden die Gruppen normalerweise nicht größer als zwölf Personen. Der obligatorische Placement Test an deinem ersten Kurstag hilft den Lehrern dabei dich in das richtige Kursniveau einzuteilen. Es findet dabei keine Bewertung deiner Kenntnisse statt.


So wie auch in England ist das Unterrichtsniveau schottischer Sprachschulen im Allgemeinen recht hoch. Auch die Sprachschulen in Schottland sind meistens vom British Council akkreditiert. Neben der Qualitätssicherung ist das auch von Bedeutung für visumspflichtige und minderjährige Studenten, da nur akkreditierte Schulen Studentenvisa beantragen und unter 18-jährige Schüler aufnehmen dürfen.



Das Kursangebot von Sprachschulen in Schottland


Schottische Sprachschulen zeichnen sich häufig durch ein besonders vielfältiges Kursangebot aus. Dabei steht in den Standard-Englischkursen nicht nur die englische Hochsprache auf dem Lehrplan. Du bekommst auch Einblick in das gesprochene Englisch Schottlands und in den Dialekt Scots. Die Kurse in Academic English und Business English werden an den schottischen Sprachschulen auch gern besucht.


Wenn du dich auf eines der Cambridge-Examen vorbereiten willst, hast du an vielen Sprachschulen in Schottland die Möglichkeit dazu. Vorbereitungskurse für das FCE, CAE und CPE werden meist regelmäßig angeboten. Wenn du auch die Prüfung direkt vor Ort absolvierst, sind deine neu erworbenen Kenntnisse noch frisch und du erzielst wahrscheinlich bessere Ergebnisse als wenn du eine Weile damit wartest. Da die Termine für die Cambridge-Examen international einheitlich sind, solltest dich vor Kursbeginn danach erkundigen, um deine Kursdauer mit den Prüfungsterminen abstimmen zu können.


Für angehende oder bereits aktive Englischlehrer oder -trainer aus anderen Ländern bieten Sprachschulen in Schottland auch spezielle Teacher Trainings. Hierbei wird nicht nur wichtiges Sprachwissen vermittelt, es geht auch schwerpunktmäßig um die Didaktik des Englischunterrichts, neue Unterrichtsideen und den Umgang mit Lerngruppen.



Lage und Ausstattung der Sprachschulen in Schottland



Schottlands Sprachschulen befinden sich in aller Regel in den Innenstädten größerer Städte. In den hellen, geräumigen Zimmern gründerzeitlicher Altbauten ist die Lernatmosphäre besonders gemütlich. Gruppen- oder Konferenztische anstelle von Einzeltischen fördern häufig die Kommunikation und das gemeinschaftliche Lernen. Sprachschulen in Schottland sind auch darüber hinaus meist sehr gut ausgestattet und nutzen modernste Technik in ihren Kursräumen. Interaktive Whiteboards finden hier schon gern Verwendung und bieten neue didaktische Möglichkeiten. In den Pausen oder nach dem Unterricht können die Studenten die gemeinsame Küche oder den Computerraum nutzen. Wlan steht in den meisten Häusern aber auch zur Verfügung.



Angebote über den Englischunterricht hinaus


Auch das Freizeitprogramm der Sprachschulen in Schottland ist meist so konzipiert, dass du sowohl die Vielfalt der Städte mit ihren herzlichen und gastfreundlichen Bewohnern kennenlernst als auch einen Einblick in die schottische Geschichte und die sagenhafte Natur des Landes bekommst. Ausflüge zu historischen Denkmälern, in die Highlands zum Wandern oder in benachbarte Städte sind nur ein kleiner Teil der angebotenen Aktivitäten. Das Programm ändert sich regelmäßig, damit auch bei Studenten, die einen längeren Aufenthalt an einer schottischen Sprachschule verbringen, keine Langweile aufkommt.

Alter der Sprachschüler

Geschlecht der Sprachschüler

Lektionen wöchentlich

Hinweis: Das Geschlechterverhältnis bezieht sich NUR auf Linguland und repräsentiert unsere Kundenstruktur. Am Ort der Sprachschule kann dies abweichen.
basierend auf allen Buchungen zwischen 09/2017 und 08/2018