Bewertungen:   (16)
CORONA-VIRUS: Umbuchungsgarantie bei Linguland
1.) Kostenlose Umbuchung ohne jede Frist, wenn die Fluggesellschaft den Flug wegen Corona streicht und nicht eine Alternative +/- zwei Tage anbietet.
2.) Kostenlose Umbuchung ohne jede Frist, wenn Du selber aufgrund Corona-Virus nicht reisen kannst (unter Vorlage eines Attests).
3.) Kostenlose Umbuchung ohne jede Frist, wenn es durch den Corona-Virus bedingte Reisebeschränkungen (Heimatland oder Zielland) gibt.

Dies alles garantieren wir dauerhaft.

Sprachreise Florenz

Wir beraten dich!

Maria Elena hat 51 Sprachschulen in der ganzen Welt besucht

 (0234) 68 70 980
Mo – Fr: 10:00 - 17:00 Uhr

Florenz ist bekannt für ihren Reichtum an großen und kleinen Kunstschätzen und lockt dadurch viele Besucher und Sprachreisende an. Das italienische Leben kann in Florenz hautnah miterlebt werden. In den vielen Cafés und Bars kannst du original italienische Pizza und Pasta kosten, den Wein aus der Region probieren und das Flair der Stadt auf dich wirken lassen. Die schöne Umgebung lädt zum Spazierengehen und Entspannen ein. Wenn du deine Italienischkenntnisse verbessern und dabei eine tolle Stadt kennenlernen möchtest, dann ist eine Sprachreise nach Florenz genau richtig für dich.

Bildungsurlaub
Schulpreis: ab 440 €
mit Preisgarantie
Standard Sprachkurse 7 Kurse (2 Wo.) ab 440 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse 1 Kurs (2 Wo.) ab 620 € Endpreis
Bildungsurlaub
Schulpreis: ab 220 €
mit Preisgarantie
Standard Sprachkurse 7 Kurse (1 Wo.) ab 220 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse 2 Kurse (1 Wo.) ab 410 € Endpreis

Weitere Italienisch Sprachkurse in Italien und Umgebung

Rom 20 Sprachkurse
Florenz 19 Sprachkurse
Mailand 14 Sprachkurse
Viareggio 8 Sprachkurse
Siena 8 Sprachkurse
Venedig 6 Sprachkurse
Neapel 6 Sprachkurse

Unser beliebtester Sprachkurs in Florenz

Standard Sprachkurs
Standard Sprachkurs
Leonardo da Vinci Firenze (Florenz, Italien)
Weitere Angebote für einen Standard Sprachkurs in Florenz
Linguaviva Florence   (4) 440 €

Sprachreise nach Florenz, Italien


Die Hauptstadt der Toskana kombiniert auf eine einzigartige Art und Weise eindrucksvolle Antike mit herrlicher Natur: Während du auf deiner Italienisch-Sprachreise im Zentrum von Florenz die architektonischen Meisterwerke der Renaissance bestaunst, leuchtet dir in naher Ferne das Grün der Florenz umgebenden Landschaft entgegen. In wenigen Minuten stehst du inmitten der zauberhaften toskanischen Natur mit ihren weiten Feldern, sanften Hügeln und erfrischenden Wäldern; nur eine Stunde trennt dich von den Chianti-Weinbergen.

In den ersten Tagen deiner Sprachreise wirst du aber bestimmt damit beschäftigt sein, mit leuchtenden Augen und offenem Mund durch die Straßen des italienischen Athen zu stolpern. Was es hier zu sehen gibt, ist nicht nur für Kunstliebhaber beeindruckend – ein Drittel aller italienischen Kunstschätze befindet sich in Florenz und Umgebung, und die zahllosen beeindruckenden Bauten in der Altstadt zeugen vom Reichtum und der kulturellen und wirtschaftlichen Bedeutung der Stadt während der Renaissance.

Die Altstadt von Florenz gehört schon seit 25 Jahren zum UNESCO-Weltkulturerbe. Millionen Besucher zieht es jährlich hierher, um die romanisch-gotische Kathedrale Santa Maria del Fiore, die Uffizien oder den Palazzo Pitti mit der Privatsammlung der reichen Familie der Medici und dem eindrucksvollen Landschaftsgarten Boboli zu besuchen. Die Hauptstadt der Toskana liegt inmitten der traumhaften und abwechslungsreichen Landschaft Norditaliens und ist eine Sprachreise schon alleine wegen der historischen und kulturellen Vielfalt wert. Durch den Fluss Arno in zwei Teile geteilt und umgeben von zahlreichen sanften Hügeln stellt diese pulsierende und moderne Großstadt ein Kunstzentrum von Weltrang dar. Kunstschätze und andere Zeugnisse der großen Geschichte und Kultur prägen das Stadtbild von Florenz. 60% der wichtigsten Kunstwerke der Welt befinden sich in Italien – und ungefähr die Hälfte davon in Florenz! Die Kirchen, Galerien und Museen lassen den Besucher den Geist der Renaissance in Florenz deutlicher spüren als in jeder anderen Stadt Italiens.

Vom 13. bis zum 16. Jahrhundert hatte die Stadt ihre kulturelle Glanzzeit: Viele berühmte Künstler und dichter lebten in Florenz, wie z.B. Leonardo da Vinci, Michelangelo, Titian, Rubens, und Dante und Boccacio, die hier ihre Werke schrieben. Von 1434 bis 1743 beherrschte die mächtige Familie der Medici fast lückenlos die Stadt und führte Florenz nicht nur kulturell, sondern auch politisch und wirtschaftlich zum Glanz. Die Familie hatte einen großen Einfluss auf die Architektur und die Kunst. Sie ließ viele Paläste bauen und beauftragte berühmte Künstler mit dem Design und der Ausschmückung. Eine Sprachreise nach Florenz ist somit immer eine Reise in die Blütezeit Italiens im Mittelalter.

Aber auch wenn dich an Italien ebenso die Mode reizt – Florenz ist nach Mailand ein weiteres Modezentrum in Italien, als Fashion-Fan, der gerne Italiens lernen möchte, kommt als neben unseren Sprachschulen in Mailand auch noch Florenz in Frage! Wobei dann natürlich auch eine Sprachreise nach London oder Französisch in Paris, den anderen europäischen Mode-Metropolen nicht fehlen dürfen!
Ob es eine Sprachreise für Italienisch oder eine der anderen Sprachen im Linguland Angebot sein soll – rufe uns einfach an oder schreibe uns, wir beraten dich gerne!

Sprachreise nach Florenz, Italien

Die Hauptstadt der Toskana kombiniert auf eine einzigartige Art und Weise eindrucksvolle Antike mit herrlicher Natur: Während du auf deiner Italienisch-Sprachreise im Zentrum von Florenz die architektonischen Meisterwerke der Renaissance bestaunst, leuchtet dir in naher Ferne das Grün der Florenz umgebenden Landschaft entgegen. In wenigen Minuten stehst du inmitten der zauberhaften toskanischen Natur mit ihren weiten Feldern, sanften Hügeln und erfrischenden Wäldern; nur eine Stunde trennt dich von den Chianti-Weinbergen.

In den ersten Tagen deiner Sprachreise wirst du aber
bestimmt damit beschäftigt sein, mit leuchtenden Augen und offenem Mund durch die Straßen des italienischen Athen zu stolpern. Was es hier zu sehen gibt, ist nicht nur für Kunstliebhaber beeindruckend – ein Drittel aller italienischen Kunstschätze befindet sich in Florenz und Umgebung, und die zahllosen beeindruckenden Bauten in der Altstadt zeugen vom Reichtum und der kulturellen und wirtschaftlichen Bedeutung der Stadt während der Renaissance.

Die Altstadt von Florenz gehört schon seit 25 Jahren zum UNESCO-Weltkulturerbe. Millionen Besucher zieht es jährlich hierher, um die romanisch-gotische Kathedrale Santa Maria del Fiore, die Uffizien oder den Palazzo Pitti mit der Privatsammlung der reichen Familie der Medici und dem eindrucksvollen Landschaftsgarten Boboli zu besuchen. Die Hauptstadt der Toskana liegt inmitten der traumhaften und abwechslungsreichen Landschaft Norditaliens und ist eine Sprachreise schon alleine wegen der historischen und kulturellen Vielfalt wert. Durch den Fluss Arno in zwei Teile geteilt und umgeben von zahlreichen sanften Hügeln stellt diese pulsierende und moderne Großstadt ein Kunstzentrum von Weltrang dar. Kunstschätze und andere Zeugnisse der großen Geschichte und Kultur prägen das Stadtbild von Florenz. 60% der wichtigsten Kunstwerke der Welt befinden sich in Italien – und ungefähr die Hälfte davon in Florenz! Die Kirchen, Galerien und Museen lassen den Besucher den Geist der Renaissance in Florenz deutlicher spüren als in jeder anderen Stadt Italiens.

Vom 13. bis zum 16. Jahrhundert hatte die Stadt ihre kulturelle Glanzzeit: Viele berühmte Künstler und dichter lebten in Florenz, wie z.B. Leonardo da Vinci, Michelangelo, Titian, Rubens, und Dante und Boccacio, die hier ihre Werke schrieben. Von 1434 bis 1743 beherrschte die mächtige Familie der Medici fast lückenlos die Stadt und führte Florenz nicht nur kulturell, sondern auch politisch und wirtschaftlich zum Glanz. Die Familie hatte einen großen Einfluss auf die Architektur und die Kunst. Sie ließ viele Paläste bauen und beauftragte berühmte Künstler mit dem Design und der Ausschmückung. Eine Sprachreise nach Florenz ist somit immer eine Reise in die Blütezeit Italiens im Mittelalter.

Aber auch wenn dich an Italien ebenso die Mode reizt – Florenz ist nach Mailand ein weiteres Modezentrum in Italien, als Fashion-Fan, der gerne Italiens lernen möchte, kommt als neben unseren Sprachschulen in Mailand auch noch Florenz in Frage! Wobei dann natürlich auch eine Sprachreise nach London oder Französisch in Paris, den anderen europäischen Mode-Metropolen nicht fehlen dürfen!
Ob es eine Sprachreise für Italienisch oder eine der anderen Sprachen im Linguland Angebot sein soll – rufe uns einfach an oder schreibe uns, wir beraten dich gerne!

Beliebteste Sprachschulen
Dauer der Sprachreise
Monat des Kursstarts

basierend auf allen Buchungen zwischen 08/2020 und 07/2021

Besucht von , 11/2017

Erstklassige Möglichkeit...

Es gibt 2 Möglichkeiten die italienische Sprache zu lernen. Zuhause in der Abendschule, oder man besucht eine Sprachschule in Italien....

Besucht von , 04/2012

Primavera in Firenze

Für mich hat sich der Sprachurlaub mehr als gelohnt. Die Stadt, die Sprache, die Begnungen, die verschiedenen Nationen - alles hat mich...

Angebot für ein Linguland-Programm

Frag Verónica
Verónica hat 1 Sprachschulen in der ganzen Welt besucht
Sichere Bezahlung in deinem Land Sichere Bezahlung in deinem Land
15 Jahre Erfahrung mit 50.000 Kunden. 15 Jahre Erfahrung mit 50.000 Kunden.
Absicherung des Wechselkurses. Absicherung des Wechselkurses.
Endpreise ohne Überweisungsgebühren. Endpreise ohne Überweisungsgebühren.
Italienisch (ändern)
Italien (ändern)
Florenz (ändern)
Planst Du für Deine Sprachreise Bildungsurlaub zu beantragen? Wenn ja, in welchem Bundesland arbeitest Du? Wir prüfen für Dich, ob die Sprachschule die Anerkennung für Dein Bundesland hat.