Bewertungen:   (128)

CILS Test - Vorbereitungskurse für die CILS Prüfung

Vorbereitungskurse CILS Test

CILS in Italien: eine Schule

Das CILS Zertifikat (Zertifikat für Italienisch als Fremdsprache) wird für vier unterschiedliche Kenntnisstufen des Italienisch angeboten. CILS ist eine Entwicklung der Universität von Siena und mittlerweile als Standard von hoher Qualität anerkannt. Das kleinste CILS Testniveau ist entspricht im Europäischen Referenzrahmen der Stufe B1 und richtet sich somit an nicht allzuweit Fortgeschrittene Sprecher der italienischen Sprache. Die Niveaus CILS Niveaus 2 bis 4 richten sich weiter Fortgeschrittene Teilnehmer und sind von italienischen Universitäten als Einstiegsvoraussetzung anerkannt. Alle CILS-Zertifikate sind generell staatlich anerkannt. Welches CILS Niveau für den Einstieg an einer italienischen Hochschule benötigt wird erfragen Sie bitte bei der entsprechenden Institution selber. Um die entsprechenden Feinheiten des CILS kennenzulernen und damit umgehen zu können empfehlen wir einen entsprechenden Vorbereitungskurs. Der CILS-Test selber kann an mehreren Hundert offiziell anerkannten Institutionen zu bestimmten Terminen abgelegt werden.

Die CILS Prüfung selber ist aufgegliedert nach verschiedenen Themenbereichen. Man kann sich entweder in allen oder nur einzelnen Themen des CILS prüfen lassen. Die Teilprüfungen des CILS beziehen sich auf Hörverständnis, Leseverständnis, schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, Grammatik und Wortschatz. In den speziellen Vorbereitungskursen der Schulen wird gezielt und dem Niveau entsprechend auf diese Prüfungsbereiche des CILS vorbereitet.

Sprachschulen mit CILS Vorbereitungskursen

Es wurden leider keine Sprachschulen gefunden.

Bitte wende Dich per Telefon unter (0234) 68 70 980 oder per E-Mail an unsere Mitarbeiter, um zu schauen, ob wir einen passenden Sprachkurs für Dich in unserem Programm haben.