Bewertungen:   (163)
Wir beraten dich!

Andrea hat 1 Sprachschulen in der ganzen Welt besucht

Mo – Fr: 10.00 - 19.00 Uhr
Sichere Bezahlung in deinem Land Sichere Bezahlung in deinem Land
12 Jahre Erfahrung mit 30.000 Kunden. 12 Jahre Erfahrung mit 30.000 Kunden.
Absicherung des Wechselkurses. Absicherung des Wechselkurses.
Endpreise ohne Überweisungsgebühren. Endpreise ohne Überweisungsgebühren.
Wenn du genau den gleichen Kurs woanders günstiger findest, erstatten wir dir bei Buchung die Differenz plus 20 €!

Visum und Einreise für Spanischkurse in Spanien

Spanien ist Vertragspartei des Europäischen Übereinkommens über die Regelung des Personenverkehrs zwischen den Mitgliedsstaaten des Europarates vom 13.12.1957 und somit ist für deutsche Staatsangehörige die Einreise zum Spanischkurs in Spanien sehr unproblematisch. Du kannst als Deutscher Staatsangehöriger demnach mit einem gültigen oder seit höchstens einem Jahr ungültig gewordenen deutschen Reisepass oder einem gültigen Bundespersonalausweis zu deinem Spanischkurs in Spanien einreisen. Deutsche Kinderausweise werden anerkannt; Kinder unter 16 Jahren können auch einreisen, wenn sie im Pass eines Elternteils eingetragen sind. Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren sollten bei der Einreise zum Spanischkurs darüber hinaus auch eine polizeilich beglaubigte Einverständniserklärung der Eltern/Erziehungsberechtigten (möglichst mit spanischer Übersetzung) mitführen, falls sie alleine reisen. Spanien wendet das Schengen-Abkommen an, Grenzkontrollen bei Deutschen sollen nur noch ausnahmsweise durchgeführt werden.

Sprachschulen in der Nähe