Bewertungen:   (1)
CORONA-VIRUS: Umbuchungsgarantie bei Linguland
1.) Kostenlose Umbuchung ohne jede Frist, wenn die Fluggesellschaft den Flug wegen Corona streicht und nicht eine Alternative +/- zwei Tage anbietet.
2.) Kostenlose Umbuchung ohne jede Frist, wenn Du selber aufgrund Corona-Virus nicht reisen kannst (unter Vorlage eines Attests).
3.) Kostenlose Umbuchung ohne jede Frist, wenn es durch den Corona-Virus bedingte Reisebeschränkungen (Heimatland oder Zielland) gibt.

Dies alles garantieren wir dauerhaft.

Sprachreise Salamanca

Wir beraten dich!

Markus hat 7 Sprachschulen in der ganzen Welt besucht

 (0234) 68 70 980
Mo – Fr: 10:00 - 17:00 Uhr

Wenn man durch die Straßen von Salamanca läuft, wird sofort klar, warum das historische Stadtbild mit den gut erhaltenen Bauten und den gepflasterten Straßen zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Hier steht die zweitälteste Universität des Landes und sorgt durch das rege Treiben der Studenten für ein lebhaftes Ambiente. Zudem sind während einer Sprachreise Salamancas Sehenswürdigkeiten, Cafés und Restaurants prima zu Fuß zu erreichen - die Stadt ist weder zu groß, noch zu klein um sich dort wohlzufühlen.

Bildungsurlaub
Schulpreis: ab 265 €
mit Preisgarantie
Standard Sprachkurse 4 Kurse (1 Wo.) ab 265 € Endpreis
Intensiv Sprachkurse 3 Kurse (1 Wo.) ab 285 € Endpreis
Prüfungssprachkurse DELE

Weitere Spanisch Sprachkurse in Spanien und Umgebung

Málaga 24 Sprachkurse
Sevilla 21 Sprachkurse
San José 19 Sprachkurse
Madrid 18 Sprachkurse
Barcelona 18 Sprachkurse
Marbella 17 Sprachkurse
Cádiz 16 Sprachkurse
Wir beraten dich!

Maria gehört zu den 15 Sprachreisen-Experten von Linguland und ist seit 03/2004 dabei.

Mo – Fr: 10:00 - 17:00 Uhr

Unser beliebtester Sprachkurs in Salamanca

Sprachreise nach Salamanca, Spanien


Salamanca, die goldene Stadt am Río Tormes, ist in aller Welt bekannt für die Reinheit ihrer Architektur. Alle Fassaden der Gebäude im Stadtkern sind aus jenem goldfarbenen Stein, der Salamanca einen einzigartigen Charakter verleiht. Die Atmosphäre von Salamanca wird allerdings nicht nur durch die ehrwürdigen historischen Mauern geprägt. Bekannt ist die Stadt im Westen Spaniens auch aufgrund seiner ehrwürdigen Universität. Die Universität von Salamanca ist die älteste Hochschule Spaniens und zieht zahlreiche Studenten aus aller Welt an. Dies liegt sicherlich nicht nur daran, dass in Salamanca angeblich das beste Hochspanisch gesprochen wird. Salamanca hat mit 160.000 Einwohnern die höchste Kneipendichte in Spanien und ein entsprechend aufregendes Nachtleben vorzuweisen. Meist verabreden sich die spanischen und internationalen Studenten in einer Bar, um einen guten Rioja zu genießen und ein Tapas zu essen, bevor sie sich später auf der Plaza Mayor unter der Uhr treffen - dem Ausgangspunkt für lange Nächte schlechthin in Salamanca. Von dort aus strömen die Menschen in die zahlreichen Clubs und schön dekorierten Bars des Viertels Calle San Justo. Dort kann man nach einem erfolgreichen Spanischkurs die Nacht zum Tag machen. Wenn du hier in Salamanca Spanisch lernen möchtest, wirst du dich hier ganz sicher nicht langweilen!

Salamanca hat ca. 150.000 Einwohner und ist somit ein eher überschaubares Städtchen. Es liegt etwa 220 km entfernt von Madrid und besticht durch die Nähe zur portugiesischen Grenze. Salamanca, das auch als Die Goldene Stadt bekannt ist, überzeugt mit atemberaubender, historischer Architektur, die einen eindrucksvollen Kontrast zu dem modernen und lebhaften Studentenleben schafft. Salamanca wurde nicht nur zur Europäischen Kulturhauptstadt 2002 gewählt, sondern ist gleichzeitig die unumstrittene Studentenhauptstadt des nördlichen Spaniens. Unzählbar viele Studenten aller Herkunftsländer beschäftigen sich tagsüber fleißig mit Philosophie, Literatur und Wirtschaft und stürzen sich abends in das aufregende Nachtleben. Sie verleihen Salamanca seine belebte und frische Atmosphäre und tragen außerdem dazu bei, dass die Restaurants, Bars und Shops günstiger sind als in vielen anderen Touristengebieten.

Unter anderem lohnt sich ein Besuch des Bischofspalastes und des Casa de las conchas, dessen Fassade mit mehr als 300 Jakobsmuscheln aus goldgelbem Sandstein verziert ist – Das Symbol der Pilgerschaft nach Santiago de Compostela. Zudem ist Salamancas Plaza Major Treffpunkt für alle Spanier und Touristen, um von dort aus die zahlreichen Clubs und Bars der Stadt zu entdecken. Und wenn Salamanca doch nichts für dich ist – wie haben auch Sprachschulen in Sevilla, Madrid, Barcelona und andere tolle Städte Spaniens!

Sprachreise nach Salamanca, Spanien

Salamanca, die goldene Stadt am Río Tormes, ist in aller Welt bekannt für die Reinheit ihrer Architektur. Alle Fassaden der Gebäude im Stadtkern sind aus jenem goldfarbenen Stein, der Salamanca einen einzigartigen Charakter verleiht. Die Atmosphäre von Salamanca wird allerdings nicht nur durch die ehrwürdigen historischen Mauern geprägt. Bekannt ist die Stadt im Westen Spaniens auch aufgrund seiner ehrwürdigen Universität. Die Universität von Salamanca ist die älteste Hochschule Spaniens und zieht zahlreiche Studenten aus aller Welt an. Dies liegt sicherlich nicht nur daran, dass in Salamanca angeblich das beste Hochspanisch gesprochen wird. Salamanca hat mit 160.000 Einwohnern die höchste Kneipendichte in Spanien und ein entsprechend aufregendes Nachtleben vorzuweisen. Meist verabreden sich die spanischen und internationalen Studenten in einer Bar, um einen guten Rioja zu genießen und ein Tapas zu essen, bevor sie sich später auf der Plaza Mayor unter der Uhr treffen - dem Ausgangspunkt für lange Nächte schlechthin in Salamanca. Von dort aus strömen die Menschen in die zahlreichen Clubs und schön dekorierten Bars des Viertels Calle San Justo. Dort kann man nach einem erfolgreichen Spanischkurs die Nacht zum Tag machen. Wenn du hier in Salamanca Spanisch lernen möchtest, wirst du dich hier ganz sicher nicht langweilen!

Salamanca hat ca. 150.000 Einwohner und ist somit ein eher überschaubares Städtchen. Es liegt etwa 220 km entfernt von Madrid und besticht durch die Nähe zur portugiesischen Grenze. Salamanca, das auch als Die Goldene Stadt bekannt ist, überzeugt mit atemberaubender, historischer Architektur, die einen eindrucksvollen Kontrast zu dem modernen und lebhaften Studentenleben schafft. Salamanca wurde nicht nur zur Europäischen Kulturhauptstadt 2002 gewählt, sondern ist gleichzeitig die unumstrittene Studentenhauptstadt des nördlichen Spaniens. Unzählbar viele Studenten aller Herkunftsländer beschäftigen sich tagsüber fleißig mit Philosophie, Literatur und Wirtschaft und stürzen sich abends in das aufregende Nachtleben. Sie verleihen Salamanca seine belebte und frische Atmosphäre und tragen außerdem dazu bei, dass die Restaurants, Bars und Shops günstiger sind als in vielen anderen Touristengebieten.

Unter anderem lohnt sich ein Besuch des Bischofspalastes und des Casa de las conchas, dessen Fassade mit mehr als 300 Jakobsmuscheln aus goldgelbem Sandstein verziert ist – Das Symbol der Pilgerschaft nach Santiago de Compostela. Zudem ist Salamancas Plaza Major Treffpunkt für alle Spanier und Touristen, um von dort aus die zahlreichen Clubs und Bars der Stadt zu entdecken. Und wenn Salamanca doch nichts für dich ist – wie haben auch Sprachschulen in Sevilla, Madrid, Barcelona und andere tolle Städte Spaniens!


basierend auf allen Buchungen zwischen 08/2020 und 07/2021

Angebot für ein Linguland-Programm

Frag Tobias
Tobias hat 44 Sprachschulen in der ganzen Welt besucht
Sichere Bezahlung in deinem Land Sichere Bezahlung in deinem Land
15 Jahre Erfahrung mit 50.000 Kunden. 15 Jahre Erfahrung mit 50.000 Kunden.
Absicherung des Wechselkurses. Absicherung des Wechselkurses.
Endpreise ohne Überweisungsgebühren. Endpreise ohne Überweisungsgebühren.
Spanisch (ändern)
Spanien (ändern)
Salamanca (ändern)
Enforex Salamanca (ändern)
Planst Du für Deine Sprachreise Bildungsurlaub zu beantragen? Wenn ja, in welchem Bundesland arbeitest Du? Wir prüfen für Dich, ob die Sprachschule Enforex Salamanca die Anerkennung für Dein Bundesland hat.