Home » Sprachen » Englisch
Sprachkurs finden
 
mit
ohne
 

Sprachreisen Englisch - Englisch lernen im Ausland

"Practice makes perfect" - das Üben im Sprachurlaub macht darüber hinaus noch Spaß, weil es vielseitiger und abwechslungsreicher ist, als das Vokabel- und Grammatiklernen in der Schule. Während einer Sprachreise Englisch wirst du Menschen aus vielen Ländern der ganzen Welt kennenlernen, denen gemeinsames Ziel der Austausch mit Menschen aus aller Welt auf Englisch ist. Das Englische ist die auf der ganzen Welt am meisten verbreitete Sprache und wird in über 122 Ländern gesprochen und ist offizielle Amtssprache der meisten internationalen Organisationen. Mit neun Ländern als Ziel für eine englische Sprachreise und rund 50 Sprachschulen für Englisch findest du hier ein breites Angebot für deinen Sprachaufenthalt.



Du bist dir unsicher?
Ruf' uns an und wir finden heraus, welches Programm zu dir passt: +49 234 68 70 980
Kostenloses Angebot

Englisch Sprachreisen

Finde deine Sprachreise


Englisch lernen in 9 Ländern
Australien (6 Schulen)
England (20 Schulen)
Irland (5 Schulen)
Kanada (5 Schulen)
Malta (5 Schulen)
Neuseeland (eine Schule)
Schottland (eine Schule)
Südafrika (eine Schule)
USA (17 Schulen)

Englischkurse findest du an den unterschiedlichsten Orten dieser Welt. Ob in Neuseeland, Australien, England oder in den USA – wir haben zahlreiche Ziele im Angebot, an denen du an hochwertigen Sprachschulen Englisch lernen, nebenbei andere Kulturen genießen und bei beidem sehr viel Spaß haben kannst.

Unsere Sprachschulen in Europa findest du auf Malta, in Großbritannien und auf Zypern. Malta ist besonders beliebt bei denjenigen, die nicht so weit reisen und trotzdem während ihres Aufenthalt in der Sprachschule Englisch in der Sonne lernen wollen! Hier kannst du durch das Mittelmeerklima angenehm warme Sommer und milde Winter erleben. England ist dagegen wohl das klassischste Ziel für eine Sprachreise, wenn du an einer Sprachschule Englisch lernen willst. Die beste Jahreszeit für einen Sprachurlaub in England, Irland oder Schottland ist der Sommer, denn dann steigen die Temperaturen und es fällt weniger Regen. Generell findest du im Süden und Osten etwas wärmeres und trockeneres Wetter als im restlichen Teil Großbritanniens. Besonders an der Südküste Englands scheint häufig die Sonne und die Temperaturen sind angenehm, was unsere Schulen in Bournemouth und Brighton sehr beliebt macht! In Torquay kannst du nicht nur an der Sprachschule Englisch lernen, im Sommer laden dich hier Sandstrände dazu ein, schwimmen zu gehen und sogar unter Palmen zu liegen.

Die USA, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten – hier hast du die freie Wahl: Du magst tropisch-exotische Atmosphäre und bist ein wahrer Sonnenanbeter? Dann kannst du ideal in Florida oder auf Hawaii an unseren Sprachschulen Englisch lernen. In Kalifornien findest du ein eher mediterranes Klima vor, was einen Besuch unserer Schulen in Los Angeles, San Diego oder San Francisco besonders von April bis Oktober sehr reizvoll macht. Du kuschelst dich gerne in Schal und Mantel ein? In Chicago, New York und Boston erlebst du kühlgemäßigtes Klima, und vor allem im Winter kann es hier recht frisch werden.

Als Wintersport-Fan kommst du in Kanada voll auf deine Kosten, denn hier gibt es einige der besten Skigebiete der Welt. Nachdem du im Unterricht fleißig an der Sprachschule Englisch gelernt hat, kannst du auf dem Snowboard oder mit den Skiern die Berge herunter jagen. Kanada ist aber nicht nur im Winter eine Reise wert! Im Sommer kannst du hier super wandern oder Fahrradtouren machen, es gibt zum Beispiel in Vancouver tolle Badestrände, und zu manchen Jahreszeiten lassen sich hier sogar Wale beobachten! Wenn du speziell im Winter in einer Sprachschule Englisch lernen und dabei trotzdem in die Sonne möchtest, sind Südafrika, Neuseeland oder Australien perfekte Reiseziele für dich. Dort ist Hochsommer, wenn bei uns die Kälte herrscht! Südafrika ist außergewöhnlich multikulturell und bietet freundliche Menschen vor atemberaubender Kulisse. Auch Australien und Neuseeland bestechen durch ihre faszinierende Natur und die entspannte, offene Mentalität ihrer Leute. In unseren Erfahrungsberichten kannst du dich vorab über die unterschiedlichen Ziele informieren und schauen, wie es anderen Sprachschülern dort gefallen hat!

Du kannst dich nicht entscheiden, an welcher Sprachschule Englischunterricht für deine Wünsche und Ziele am geeignetsten ist? Dann ruf uns an und wir finden gemeinsam das richtige Ziel für dich!


Englisch Sprachreisen in 9 Länder

Australien: 6 Sprachschulen

Sprachreisen nach Australien bleiben dir als etwas ganz Besonderes in Erinnerung. Englisch in Australien ist eine Option, die du immer in Erwägung...

England: 20 Sprachschulen

England ist von den europäischen Metropolen aus in nicht einmal zwei Flugstunden zu erreichen. Entsprechend nachgefragt ist das Land als Ziel für...

Irland: 5 Sprachschulen

Ein Englisch Sprachkurs am westlichen Rand Europas: Schon lange ist Irland nicht mehr die ruhige und verschlafene Insel inmitten von romantisch,...

Kanada: 5 Sprachschulen

Unsere Sprachreisen nach Kanada sind ein Erlebnis, welches du nie vergessen wirst - nicht nur weil du dein Englisch verbessert hast. Neben dem...

Malta: 5 Sprachschulen

In den Mittelmeerländern kannst du nur auf Malta eine Sprachreise für Englisch machen. Alle anderen Mittelmeerländer bieten Spanisch,...

Neuseeland: eine Sprachschule

Eine Sprachreise nach Neuseeland wird dir eine immerwährende Erinnerung bleiben. Neuseeland ist ein landschaftlich so vielseitiges Land, in dem...

Schottland: eine Sprachschule

Eine Sprachreise in das von Legenden und Sagen umworbene Schottland ist einzigartig. Umringt von alten Burgen und Schlössern, von wunderschöner...

Südafrika: eine Sprachschule

Eine Sprachreise nach Südafrika verspricht abenteuerliches. Das Land wird zu den schönsten Zielen des afrikanischen Kontinents gezählt. Neben...

USA: 17 Sprachschulen

Das typische Alter der Sprachreisenden in den USA liegt bei 17 bis 25 Jahren. Das Verhältnis zwischen den Geschlechtern liegt bei etwa 60%...


Englische Dialekte

Von einer Sprache, die so weitverbreitet gesprochen wird wie Englisch, gibt es natürlich auch viele verschiedene regionale Dialekte und Varianten. Einen Englischkurs im Ausland kannst du auf jedem Kontinent dieser Erde machen, und überall wird die Sprache ein klein wenig anders klingen! Im ersten Augenblick scheint das vielleicht einschüchternd, aber du wirst schnell bemerken: Englisch bleibt Englisch. Auch wenn es kleine Unterschiede in Aussprache, Wortschatz und Rechtschreibung gibt, man wird dich überall auf der Welt verstehen können, egal wo du deinen Englischkurs im Ausland belegt hast!

Das wohl klassischsteZiel für deinen Englischkurs im Ausland ist Großbritannien. Hier kannst du England, aber auch Schottland und Irland besuchen! Egal wo du deinen Sprachurlaub hier verbringst, du lernst auf diesen Inseln auf jeden Fall schon so manchen Unterschied in der Aussprache kennen: Ob jemand aus Irland, Südengland oder Schottland kommt, hört der Brite sofort. Lange Zeit galt das sogenannte Oxford English, auch als RP (Received Pronounciation) bekannt, als die Standardaussprache schlechthin. Bis heute wird diese Variante oft als besonders gebildet empfunden, und wenn du für deinen Englischkurs im Ausland Europa als Ziel ins Auge fasst, wird man dir überall vor allem diese Aussprache vermitteln. Du kannst das britische Englisch zum Beispiel auch hervorragend auf Malta oder Zypern lernen!

Du willst deinen Englischkurs im Ausland lieber in den USA machen? Das amerikanische Englisch hat mit fast 300 Millionen Menschen von allen englischen Dialekten die meisten Muttersprachler. Auch hier gibt es regionale Unterschiede, vor allem im Osten der Staaten! Da wirst du manchmal etwas genauer hinhören müssen, was dein Sprachhörverständnis deutlich schulen wird. Während deines Englischkurses im Ausland wird dir aber natürlich die Standardvariante, also General American English, beigebracht. Damit wirst du dich überall, sowohl in Amerika als auch im dem Rest der Welt, sehr gut verständigen können. Das kanadische Englisch ist dem amerikanischen sehr ähnlich, aber - vor allem in Vancouver - viel 'klarer' in der Aussprache, was den Start in den Englischkurs im Ausland sehr erleichtert. In unseren Sprachschulen in Neuseeland, Australien oder Südafrika lernst du hingegen nicht nur das Standardenglisch, sondern auch viele interessante Dialekte kennen. Das schult dein Ohr und dein Geschick im Gespräch, und hilft dir damit, in allen Lebenslagen mit der Fähigkeit zu internationaler Kommunikation zu glänzen!

Wenn du Fragen zu bestimmten Kursen oder Sprachschulen hast, ruf uns an oder schick uns eine E-Mail – wir beraten dich gerne ausführlich und schauen gemeinsam, welche Schule und welche Englischkurse im Ausland für dich genau das Richtige sind!

Die englische Sprache

Die Idee, überall auf der Welt in nur einer einzigen Sprache miteinander kommunizieren zu können, ist nicht nur unvorstellbar und faszinierend... Es ist vor allem auch sehr praktisch. Es gibt ungefähr 340 Millionen englische Muttersprachler und geschätzt über 1125 Millionen Zweitsprachler! Damit gibt es auch über eine Milliarde gute Gründe, um Englisch zu lernen. Du eröffnest dir selbst mit dem Englisch lernen unendlich viele Möglichkeiten. Du arbeitest für eine große Firma mit internationalen Partnern? Dann wirst Du Englisch bestimmt schon im Beruf gebraucht haben. Du hast einen kleinen Betrieb, der sehr spezielle Waren herstellt? Viel mehr Kunden werden sich für dich interessieren, wenn du auch auf Englisch wirbst. Du magst US-amerikanische Serien? Du kannst dir die neuen Folgen viel eher angucken, wenn du nicht auf eine Übersetzung warten musst. Du möchtest gerne an einer renommierten Uni im Ausland studieren? Da wird ein gewisses Englisch Niveau bereits von dir gefordert.

Die englische Sprache ist eine Weltsprache, ohne die in der heutigen Zeit eine internationale Kommunikation nur schwer stattfinden könnte. Die Angebote zum Englisch lernen sind dementsprechend vielfältig und allgegenwärtig. Wenn du möglichst intensiv und gleichzeitig bequem Englisch lernen möchtest, dann geht das am besten mit einer Sprachreise in ein englischsprachiges Land. Hier sind die Möglichkeiten so verschieden wie die Sprecher dieser Sprache: Lerne Englisch in großen, quirligen Metropolen wie London und New York oder in geschichtsträchtigen Studentenstädten wie Galway und Boston. Du magst es eher ruhig? Auf Gozo, der Nachbarinsel Maltas, kannst du entspannt unter der Sonne Englisch lernen.

Bei vielen unserer Englisch-Sprachschulen kannst du das Englisch Lernen mit einem entspannenden Urlaub verbinden. Von Großbritannien über Malta bis hin zu den USA, Australien oder zum Beispiel Südafrika, unsere Sprachschulen sind über die ganze Welt verteilt! So bieten wir dir nicht nur ein großes Angebot verschiedener Englischkurse, sondern auch vielfältige Freizeitangebote und die Möglichkeit, viele aufregende Kulturen zu entdecken. Egal, für welchen Sprachkurs du dich entscheidest, unsere Englisch Sprachreisen bieten dir garantiert ein unvergessliches Erlebnis!